Das Hall Operation Soli-Festival meldet Low Tickets

Hanerau-Hademarschen wartet auf Thundermother und hilft der Branche

Zum zweiten Mal findet inmitten von Schleswig-Holstein das Hall Operation Festival statt. Geboren ist das Festival in der Corona-Pandemie-Zeit 2020 zur Unterstützung von Bands und Technikern, die aus genau diesem Grund in Schwierigkeiten sind.

Auftrittsmöglichkeiten sind mau, Festivals und Konzerte finden so gut wie nicht statt. Somit haben es Bands und Techniker derzeit schwer, Einnahmen zu generieren. Um dem entgegenzuwirken, setzten sich im vergangenen Jahr ein paar Enthusiasten inmitten des Nichts von Schleswig-Holstein zusammen und organisierten ein Festival unter Corona-Auflagen. Bei der ersten Ausgabe des Hall Operation Festival zahlten 50 Zuschauer 125 Euro Eintrittsgeld, um einen Abend mit Bon ScottProjectPriestMotorizer und Helgrindur zu verbringen.

Jetzt, ein Jahr später, wird nach Bekanntgabe der neuesten Corona-Regeln wieder eine Neuauflage des Festivals geplant. Die Kalkulation ergibt bei einem ausverkauften Saal 99 Euro Eintritt. 125 Gäste lassen die Behörden zu. Seit neuesten Vorgaben ist ein Sitzkonzert nicht mehr vorgeschrieben. So wird sich eine kleine enthusiastische Fangemeinde auf einem kleinen Festival vergnügen. Die Möglichkeit, zusammen mit den Bands zu feiern, ist bei solch einem kleinen Gig natürlich gegeben. Mehr familiäres Flair und Nähe zu den Bands geht nicht.

Die Mädels von Thundermother werden natürlich als Headliner geführt und als Letztes spielen. Hierbei präsentieren sie namhaften Ersatz für ihre Bassistin Majsan Lindberg, die diese Tour aufgrund einer Berufsausbildung in ihrer Heimat nicht mitmachen kann. Auf dieser Tour wird sie von Mona Lindgren vertreten, die schon mit ihrer eigenen Band DeMHall Operation ona mehr als Achtungserfolge gefeiert hat.
PowerslaveStormWarrior und ProjectPriest werden euch bis dahin gut unterhalten.
Ihr habt Lust, einen Tag ein Festival zu erleben, an das ihr noch lange zurückdenken werdet? Ihr habt Lust, der Branche zu helfen? Ihr habt Lust auf gute Musik und lecker Schnitzel?

Tickets gibt es ausschließlich in Vorverkauf bei Susanne und Frank Olschewski direkt im Hademarscher Hof. 25557 Hanerau-Hademarschen, Telefon 04872-2733, E-Mail: frankolschewski13@gmx.de

Es sind nur noch knapp 20 Tickets vorhanden!

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: