Drunken Swallows – Herzlaut

Eingängige Melodien mit Texten von Liebeslied bis Zukunftsangst

Artist: Drunken Swallows

Herkunft: Timmendorfer Strand, Schleswig-Holstein, Deutschland

Album: Herzlaut

Spiellänge: 44:47 Minuten

Genre: Punk, Deutschrock

Release: 20.08.2021

Label: Metalville

Link: http://www.drunkenswallows.de/

Bandmitglieder:

Gesang, Rhytmus-Gitarre – Frank Hoffmann
Lead-Gitarre, Background Gesang – Dennis „DeeDxg“ Lindner
Bass, Background Gesang – Phil Neumann
Schlagzeug – Pit Weidemann

Tracklist:

01. Prelude
02. Ohne Uns Keine Musik
03. Mund Aufmachen, Weitersagen!
04. … Nur Dich
05. BSPR-PNKS
06. Alles Was Zählt
07. Mr. Party
08. Jung & Dumm
09. Nein!
10. Mein Traum Von Freiheit
11. Herzlaut
12. Viva La Revolution
13. Egal Wo Es Hingeht
14. Tik Tak
15. Eine Bessere Welt

Betrunkene Schwalben? Der verrückte Name ist auf die tierischen Mitbewohner in ihrem ersten Probenraum, einer Scheune auf einem Bauernhof, zurückzuführen. Nun haben die vier Schleswig-Holsteiner während der Corona-Pause im schönen Timmendorfer Strand direkt an der Lübecker Bucht ein neues Studio gebaut. Mit Herzlaut liegt nun bereits das fünfte Studioalbum der 2009 gegründeten Band vor. Punkrock mit deutschen Texten sollte es vom ersten Moment an sein und dieser Linie bleiben sie sich auch treu.

Quelle: Flying Dolphin Entertainment UG

Fünfzehn neue Tracks mit einer Dreiviertelstunde Laufzeit im klassischen Drunken Swallows-Stil erwarten den geneigten Hörer. Drei Jahre sind seit dem letzten Studioalbum Chaospoesie vergangen. Damals noch bei Rude Remedy Records, sind sie ein Jahr später zu Metalville gewechselt und brachten gleich eine 10-Jahre-Live-Jubiläums-Best-Of heraus. Nun also das erste Studioalbum unter dem neuen Label. Die Band ist für jeden Ton auf der Scheibe selbst verantwortlich, da es keinen externen Produzenten gab. So haben sie auf die Hilfe und Ratschläge eines Externen verzichtet, der in ihrem Stil eine eigene Note hätte einfließen lassen können. Die Bandbreite geht von sanften Tönen bis hin zu schnellen, harten Gitarrenriffs.

Mit dem melodischen Intro Prelude beginnt die CD.

Der Opener Ohne Uns Keine Musik ist unspektakulär, der Text bezieht sich auf die Alarmstufe Rot des Künstlerlockdowns in diesem Land und trifft die Situation sehr genau. Der folgende Song Mund Aufmachen, Weitersagen! schließt sich textlich dem an. „Wann geht’s endlich wieder los?“, fragt Frank Hoffmann gleich zu Beginn. Sehr schnell bekommt der Text aber eine neue Wendung und klagt das Stillhalten, das sich alles Gefallen lassen, an.

Nur Dich hat dann mit Punk und Aufstand nichts zu tun. Aber wer kennt die Situation nicht? Wer hat noch nicht einen alten Freund gehabt, den man lange nicht mehr im Blickfeld hat und erst viel zu spät die Liebe zu der Person merkt? Ein echtes Liebeslied unter den ganzen sozialkritischen Songs.

BSPR PNKS ist ein Seitenhieb auf die ursprüngliche Punk-Generation. „Wir sind Bauspar-Punks und Freizeit-Zecken“, die Textzeile sagt eigentlich schon alles…

Alles Was Zählt sind die jetzigen Momente. Einen Lebensplan gibt es nicht. Erlebnisse genießen, bevor das Glück einen verlässt. Ist das noch Punkrock?

Mit Mr. Party kommt auch der Spaß hier nicht zu kurz. Ein reines Sauflied beschreibt nicht ohne Seitenhieb die Auswirkungen des Alkohols eines Bandleaders…

Jung & Dumm schlägt in die gleiche Kerbe wie Nur Dich. Es fehlt in der Jugend halt die Lebenserfahrung…

Nein! ist eigentlich der Soundtrack zum Album. Unabhängig sein, nicht von Anderen den Weg bestimmt bekommen. Auch hier langt die Textzeile „Ich bestimm‘, wohin ich gehe, Niemand sonst sagt mir wohin“ exemplarisch. Mein Traum Von Freiheit schließt sich dem nahtlos an. Ein basslastiger Song der ordentlich wummst.

Der Titelsong läutet das letzte Drittel ein. Herzlaut ist textlich wieder ein Beziehungssong über Personen, die sich abschotten und keinen Einblick in das Innere zulassen.

Viva La Revolution kehrt zum Punk zurück. „Wenn wir uns alle jetzt bewegen, wird aus Du und Ich ein Wir. Revolution – Jetzt und hier!“ gegen die Verzögerungstaktik der Regierungen.

In Egal Wo Es Hingeht setzt sich die Band mit der Gegenwart und den Zukunftsperspektiven auseinander. Für mich einer der schwächeren Songs der Platte.

Tik Tak erschließt sich mir auch erst mit dem zweiten Mal. Klar, alles, was bleibt, ist Zeit. Sie kommt aber auch nicht mehr zurück. Lebe den Moment!

Den Abschluss bildet der Wunsch nach Eine Bessere Welt. Das Thema ist allerdings Fremdenhass und geschlossene Grenzen.

Das Album ist derzeit ausschließlich auf CD und auf digitalen Kanälen erhältlich. Im März und April nächsten Jahres fliegen die Schwalben auf Tour durch Deutschland. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall!

Drunken Swallows – Herzlaut
Fazit
Ohne durch die lokale Brille zu schauen, ist es ein solides, stets hörbares Album. Die Texte beweisen das Herz am richtigen Fleck. Trotzdem finde ich, dass die Begeisterung auf dem Album nicht so zu spüren ist wie bei einem Konzert der Schwalben. Bei manchem Titel wurde ein Kompromiss gesucht. Warum? Es sind allesamt gefällige Melodien! Traut euch! Eine Spur mehr Härte hätte den Songs gutgetan und den Punk-Gedanken dahinter verstärkt. Den einen oder anderen Song hätte es bestimmt auch hörbarer gemacht.

Anspieltipps: TikTak, Jung & Dumm und Nein!
Norbert C.
8
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
8
Punkte
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: