Heinzelmännchen Hoflärm Open Air mit Glanville, VUG, Galactic Superlords und Kvinna am 16.08.2019 auf dem Obersalterberger Hof in Marienthal (Vorbericht)

Der Hof im Westerwald rockt

Bands: Glanville, VUG, Galactic Superlords, Kvinna

Ort: Obersalterberger Hof 1, 57577 Marienthal

Datum: 16.08.2019

Kosten: 17 Euro VVK, Achtung: es wird keine Karten an der AK geben – nur VVK

Genre: Stoner Rock, Hard Rock, Heavy Rock, Heavy Metal, Retro Rock, Proto Metal

Besucher: unbekannt

Veranstalter: Heinzelmännchen Hofcafe

Link: https://www.hoflaerm.de/


Am 16.08.2019 kommt es in Marienthal bei Hachenburg zur einer Neuauflage der Hofrock-Konzerte vor 10 Jahren mit mehreren Live Bands.

Interessierte Fans sollten sich schnell ein Ticket im Vorverkauf holen, denn es wird keine Abendkasse geben!!!

Das Open Air ist geprägt von Heavy Metal, Heavy Rock und Hard Rock. Gleich vier tolle Bands werden am 16.08.2019 auf dem Hof in Marienthal kräftig abrocken!

Vorsicht, die Hessen kommen! Glanville sind fünf gestandene Musiker, die mit ihrer Band ihr Ding machen, was Hard Rock und Heavy Metal angeht. So ist ihr Spiel ganz im Sinne solcher Größen wie Dio, Thin Lizzy, Judas Priest, Iron Maiden, Led Zeppelin, Black Sabbath oder Deep Purple geprägt. Dies jedoch, ohne die großen Vorbilder zu covern.
Die einzelnen Bandmitglieder haben zudem Erfahrungen mit anderen Bands bzw. auch anderen Genres. So ist Leadgitarrist Philipp Michel Touringmember bei den außergewöhnlichen Death Metalern von Milking The Goatmachine.

Die Berliner VUG haben im letzten Jahr ihr erstes, selbstbetiteltes Album mit authentischem Stoner Rock, Classic Rock, Proto Metal herausgebracht. Auch hier handelt es sich um gestandene Musiker. So ist Drummer Nick DiSalvo auch Mitglied der Stoner Heavy Rock Formation Elder. Ihre Mucke ist irgendwie in den Seventies angesiedelt. Irgendwo zwischen Jimi Hendrix und Rory Gallagher. Für Fans des klassischen Hardrocks der Seventies eine klare Empfehlung. Hatte ich letztes Jahr noch bei meinem Albumreview (hier geht es zum Review) geschrieben: Die Jungs stehen bei mir auf jeden Fall auf meiner live To Do Liste, so kann ich sie jetzt endlich live erleben.

Die Kölner Galactic Superlords sind keine typisch kölsche Band. Nein, obwohl sie aus Köln kommen, bringen sie uns keine kölsche Musik. Der Fünfer Galactic Superlords frönt dem Retro Rock / Retro Metal. Zu diesem Zweck gründete sich das Quintett aus Freunden um Frontfrau und Sängerin Katharina Heldt. Seventies Rock und Eighties Metal sind die Mixtur. Ein spannendes Stück Rock und Metal zwischen den Seventies und Eighties.

Kick ass Rock`n`Roll gibt es vom Trio Kvinna, irgendwo zwischen Bochum und Wiesbaden unterwegs. Speedrock ist angesagt. So lautet der Titel ihres Debütalbums vom Frühjahr dieses Jahres auch This Is Türborock. Hier mal ein Zitat von ihrer Seite in deutscher Übersetzung, das eigentlich alles sagt: „Wie ein wütendes Mammut aus dem All landeten sie mit ihrem Mustang ’68 in der Wüste. Rau, pur und voller Energie machen sie sich mit Klapperschlangenstiefeln und Jeansjacken auf den Weg, um die Welt zu erobern.“

Der Obersalterberger Hof in Marienthal wird am 16.08.2019 auf jeden Fall beben. Das kann ich bereits jetzt garantieren.

Weitere Beiträge
Hardbone + Support am 19.12.2019 im Das Bett in Frankfurt am Main (Vorbericht)