Hexentanz Festival: 15. Jubiläumsausgabe auf September verschoben

Line-Up bleibt nahezu bestehen

Auch das Hexentanz Festival, das Pflichtevent für Rock- und Mittelalterfans, bleibt von der Corona-Pandemie nicht verschont. Wie von vielen schon befürchtet, kann das Hexentanz Festival wegen der aktuellen Situation nicht wie geplant vom 30. April – 2. Mai in Losheim am See stattfinden. Mittelalterfans, aber auch Liebhaber von Metal, Folk, Gothic Rock und NDH, brauchen dennoch nicht den Kopf in den Sand stecken, denn die Verantwortlichen konnten bereits einen neuen Termin festmachen. Die 15. Jubiläumsausgabe findet jetzt vom 4. – 6. September auf gewohntem Eventgelände in Losheim statt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Doch es gibt weitere gute Nachrichten, denn das geplante Line-Up bleibt weitestgehend bestehen, denn folgende Bands konnten den neuen Termin bereits bestätigen:
EisbrecherSchandmaulSubway To Sally
Diary Of DreamsLetzte InstanzFeuerschwanz
Mr. Irish BastardStahlmannNachtblut
OstFrontKrayenzeitErdling
SchattenmannIngrimmHell Boulevard
Circus Of FoolsThe Fright
Snow White Blood
Mystigma

Bleibt zu hoffen, dass man das Coronavirus bis dahin in den Griff bekommt und keine weitere Verschiebung nötig wird.

Tickets gibt es unter: http://tickets.rockimdorf.com

Weitere Beiträge
Deep Purple: veröffentlichen „Whoosh!“-Pre-Listening