Iron Maiden am 18.07.2020 in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart (Vorbericht)

Eiserne Jungfrauen nach zwei Jahren zurück in Baden-Württemberg

Event: Legacy Of The Beast-Tour 2020

Headliner: Iron Maiden

Support: Airbourne, Lord Of The Lost

Ort: Mercedes-Benz Arena, Mercedesstr. 87, 70372 Stuttgart

Datum: 18.07.2020

Kosten:
ab 87,05 € VVK

Tickets unter: https://www.eventim.de/artist/iron-maiden/

Genre: Heavy Metal, NWOBHM, Hard Rock, Dark Rock

Veranstalter: European Live Events https://www.facebook.com/europeanliveevents/?eid=ARDhSxOPZSWCZpuuG7huc2gzfcFz_JCM78YeyFzkVnRCxA7Z_pACaBMwJoRZ8bDAFTctJgyOuyw7oemA

Link: https://www.facebook.com/events/555892021903784/

Es ist noch längst nicht Weihnachten, aber die ersten Wünsche für 2020 haben sich schon erfüllt. Nach dem fulminanten Freiburger Messe Open Air im letzten Jahr, kommen Iron Maiden auf dem letzten Abschnitt ihrer Legacy Of The Beast Tour 2020 noch einmal nach Baden-Württemberg zurück. Seit dem Auftakt der Tour im letzten Jahr hat die Band, bestehend aus Bruce Dickinson (Vocals), Dave Murray (Guitars), Adrian Smith (Guitars), Janick Gers (Guitars), Steve Harris (Bass, Keyboard) und Nick McBrain (Drums), 39 Länder auf der ganzen Welt besucht und für fast zwei Millionen Fans gespielt, unter anderem als Headliner auf dem legendären Rock In Rio Festival in Brasilien vor etwa 100.000 Zuschauern. Sämtliche Shows lösten bei Fans und Medien wahre Begeisterungsstürme aus, denn die Briten gehören noch längst nicht zum alten Eisen.

Am 18. Juli 2020 steht nun Stuttgart auf der Reiseroute der Ed Force One, wo die Eisernen Jungfrauen gemeinsam mit Airbourne und Lord Of The Lost in der Mercedes-Benz Arena spielen werden und die Fans sich auf ein Highlight der Extraklasse gefasst machen können. In Stuttgart, wo Iron Maiden zuletzt 2011 auftraten, wird es die allererste Stadionshow von den NWOBHM-Veteranen überhaupt sein. Es ist damit, nach den beiden Doppelabenden mit Rammstein und den Die Fantastischen Vier bereits das fünfte Konzert, das in 2020 im Stuttgarter Stadion über die Bühne gehen wird. Der Einlass beginnt bereits um 16:00 Uhr, Konzertbeginn ist 18:00 Uhr.

Insgesamt stehen vier Deutschland-Open Air-Konzerte auf der Reiseroute der legendären Briten, die am 09.06.2020 Bremen, am 10.06.2020 Köln, am 23.06.2020 Berlin und eben am 18.07.2020 Stuttgart beehren werden.

Iron Maiden Frontmann Bruce Dickinson äußerte sich wie folgt dazu: „Die Legacy-Tournee war bisher ein fantastisches Erlebnis und die allgemeine Reaktion auf die Bühnenshow und all die verrückten Requisiten (und Eddie), mit denen ich spielen darf, war einfach phänomenal. Die ganze Band hatte so viel Spaß und wir freuen uns wahnsinnig darauf, nach Deutschland zurückzukommen und noch mehr unserer Fans zu erreichen.“

Diese Shows werden wieder ein Maximum an Iron Maiden bieten, werden randvoll gepackt sein mit allen Hits und Publikumsfavoriten der 45 Jahre andauernden Bandgeschichte und auch showmäßig wird bei Bruce & Co geklotzt und nicht gekleckert. So auch im Vorprogramm, denn als Support haben die Briten natürlich wieder hochkarätige Gäste dabei, so werden in Bremen die US-Amerikaner von Disturbed und die australischen Hard Rocker Airbourne mit dabei sein, in den übrigen drei Städten Airbourne und die deutschen Düster-Rocker von Lord Of The Lost. Lasst die Spiele beginnen …

 

Hier die Deutschlandtermine in der Übersicht:
09.06. Bremen – Buergerweide
10.06. Köln – Rhein-Energie-Stadion
23.06. Berlin – Waldbühne
18.07. Stuttgart – Mercedes-Benz Arena

Weitere Beiträge
Motionless In White am 04.12.2019 im Substage Karlsruhe