”Metalfest Loreley Germany vom 20.06. – 22.06.2013!”

Bands: Accept, Arch Enemy, Children Of Bodom, Delain, Doro, Down , Equilibrium, Feuerschwanz, Grailknights , Iced Earth, JBO, Kadavar, Kissin Dynamite, Kvelertak, Majesty, Paradise Lost, Saxon, Saxon, Six Feet Under, Slayer, Soulfly, Subway To Sally, Suicidal Angels, Testament, Threshold, Trollfest, Turisas, Varg, Wintersun, Witchcraft

Location: Loreley Freilichtbühne in Sankt Goarshausen

Homepage: http://de.metalfest.eu/index.php/

Datum: 20.06.2013 bis 22.06.2013

Kosten: VVK: 89,00 € (+ Gebühren)

Veranstalter: Rock The Nation

Rock The Nation haben letztes Jahr die traumhafte Loreley Freilichtbühne in Sankt Goarshausen wieder für ein Metal Open Air zum Leben erweckt und das Metalfest West 2012 in dem Amphitheater mit namhaften Bands wie Megadeath, Blind Guardian, Kreator und vielen mehr abgehalten. Gegen Ende Mai/Anfang Juni war neben dem Metalfest an der Loreley viele Jahre das Metalfest in Dessau Anlaufpunkt für eine große Metal-Party. Im letzten Jahr gab es dann das erste Mal zwei Metalfest Open Airs in Deutschland, wobei sich das neue Event im schönen Rheintal durchgesetzt hat.

Die Pluspunkte für den Standort Loreley sind zahlreich: Der Sound ist für ein Festival unter freiem Himmel ein durchgehender Ohrenschmaus, zudem kann jeder Besucher alle Bands bequem sehen, da der Bereich vor der Bühne den Hang hinauf steigt und diesen zum Hexenkessel anschwellen lässt. Zusätzlicher Pluspunkt im Bereich Komfort ist die Möglichkeit, sich gepflegt auf Bänke setzen zu können, um nicht wie bei anderen Festivals stundenlang stehen zu müssen (obwohl Hinsetzen bei den letzten Bands des Abends natürlich nicht möglich ist ;-)). Im Hintergrund der Mainstage ist stets der Rhein, der malerisch durch die kulturträchtige Region fließt und zum Urlaub vor bzw. nach dem Festival einlädt.

Jetzt aber zum wesentlichen Punkt jedes Musik Open Airs: Die musikalische Untermalung, die drei Tage Sankt Goarshausen beschallt. Ein Name, der jedem Metalhead das Herz schneller schlagen lässt, sind die einzigartigen Slayer, die als mega Headliner ihre jahrelange Erfahrung auf die Bühne bringen und ihr ganzes Können aus den Boxen drücken. Gleichermaßen heiß dürften alle auf die Finnen Children Of Bodom sein, die dieses Jahr auf dem Metalfest die einzige Festival Show 2013 in Deutschland spielen. Neben diesen beiden Größen tummeln sich zudem die Heavy Metal-Legenden Accept, Iced Earth, Doro und Saxon in Sankt Goarshausen. Die Spaßkanonen JBO und Grailknights sowie die modernen Helden von Wintersun sind ebenfalls mit von der Partie. Damit aber nicht genug: Neben diesen ganzen Topacts werden viele weitere Sperrspitzen der einzelnen Metal-Genres sowie einige Newcomer den Rhein zum Beben bringen. Einzig und allein bei Arch Enemy bleibt das Fragezeichen, da diese vor ein paar Tagen aus privaten Gründen alle Sommer Festivals 2013 abgesagt haben – und dazu müsste theoretisch auch das Metalfest West zählen. Daher wird es wohl durch die Absage noch die ein oder andere Änderung im LineUp geben, zumal Rock The Nation das Festival bandtechnisch auch noch nicht als vollständig gemeldet hat!

Wer 2012 schon an der Loreley war und durch die einen oder anderen Probleme in der Organisation noch Zweifel hat, ob man dieses Jahr wieder hinfahren sollte, für den gibt es gute Nachrichten: Der Veranstalter hat zahlreiche Änderungen und Verbesserungen im Vergleich zum Vorjahr angekündigt. Aber nach dem Start eines neuen Festivals gibt es immer Kleinigkeiten, die verbessert werden können und wir sind überzeugt, dass wir alle zusammen ein großartiges Metalfest 2013 an der Loreley erleben werden. Oder wer will sich Slayer, Children Of Bodom und Co. entgehen lassen?

Kommentare

Kommentare

119Followers
382Subscribers
Subscribe
14,918Posts