Queen: Themen-Special am 04.10. auf Pro7

Mit Freddie Mercury und Queen durch den Sonntagabend

Für Fans der legendären britischen Rockband definitiv ein Grund zum Jubeln: Ein gut fünfstündiger Themenabend zur besten Sendezeit. Gerade in Zeiten von Corona, wo kaum bis gar keine Veranstaltungen stattfinden und zudem der Herbst mit Schmuddelwetter vor der Tür steht, kann das durchaus eine Alternative sein. Mit Queen durch den Sonntagabend – eine Rundum-Vollbedienung mit Spielfilm, Dokumentation und Konzertmitschnitt.

Der Abend startet um 20:15 Uhr mit der deutschen Free-TV-Premiere des Spielfilms Bohemian Rhapsody. Das biografische Filmdrama, das mit einem Oscar und zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde, erzählt die Geschichte der legendären Band um den charismatischen Frontmann Freddie Mercury. Vier Außenseiter erobern die Welt, wobei der Fokus hier ganz klar auf Farrokh Bulsara, den Frontmann, gerichtet ist. Der Film begleitet ihn von der Bandgründung bis zu dem legendären Live Aid-Auftritt im Jahr 1985.

Um 23:00 Uhr geht es weiter mit der Dokumentation Queen: Days Of Our Lives, die im Rahmen zum 40-jährigen Bandjubiläum entstand. Die Doku ist quasi aufgeteilt in zwei Hälften, die erste befasst sich mit den frühen Jahren der Band in den 1970er-Jahren, die zweite Hälfte ist der Bandgeschichte in den 1980er-Jahren gewidmet. Viele neue Interviews wurden extra für die Doku aufgenommen, dazu wird viel seltenes Archivmaterial gezeigt.

Der Themenabend endet mit einem der wichtigsten Konzerte der Bandgeschichte überhaupt, denn ab 1:25 Uhr überträgt Pro7 das grandiose Live At Wembley-Konzert vom 12. Juli 1986 aus dem Londoner Wembley-Stadion.

Die Sendetermine:
Queen-Themenabend – Sonntag, 04.10.2020 ab 20:15 auf Pro7

Bohemian Rhapsody – Sonntag, 04.10.2020 um 20:15 auf Pro7
Queen: Days of our Lives – Sonntag, 04.10.2020 um 23:00 auf Pro7
Queen: Live at Wembley 1986 – Montag, 05.10.2020 um 01:25 auf Pro7

Weitere Beiträge
Versus Goliath: veröffentlichen am 16.10. neue Single „Verloren Kaputt“