Sweden Rock vom 08.06.2016 – 11.06.2016 in Schweden (Vorbericht)

“Schwedisches Großereignis“

Eventname: Sweden Rock

Bands: 220 Volt, Amaranthe, Anthrax, Avantasia, Banditos, Blind Guardian, Bonafide, Dan Baird & Homemade Sin, Dan Reed Network, Death (DTA), Diamond Head, Dirkschneider, Eclipse, Eleine, Entombed Ad, Epica, Eric Sardinas & Big Motor, Fearless, Finntroll, Foreigner, Friday Night Specials, Gamma Ray, Glenn Hughes, Graham Bonnet Band, Grand Slam, Graveyard, Gun, Halestorm, Hawkwind, Imperial State Electric, King Albatross, King Diamond, King Kobra, King Witch, L.A.Guns, La Guns, Legion of the Damned, Lita Ford, Lordi, Loudness, Mayhem, Megadeth, Michael Schenker Fest, Mike Tramp, Monster Truck, My Dying Bride, Neon Rose, Niterain, Painted Sky, Pedalens Pågar, Queen + Adam Lambert, Raised Fist, Robin George & Dangerous Music, Rockklassiker All Stars, Sabaton, Saffire, Satyricon, Serpent, Shinedown, Sixx:A.M., Skallbank, Skitarg, Slayer, Slough Feg, Soilwork, Steve Vai, Symphony X, The Eric Bell Trio, The Hellacopters, The Hooters, The Kentucky Headhunters, The Kristet Utseende, The Presolar Sands, The Struts, The Temperance Movement, The Winery Dogs, Therapy?, Tribulation, Twilight Force, Twisted Sister, Uncle Acid & The Deadbeats, Vanilla Fudge, Warner Drive

Ort:
Schweden

Datum: 08.06.2016 – 11.06.2016

Kosten: 3-Tages-Ticket: Umgerechnet knapp 287 €

Genre: Metal

Besucher: 34.000

Link: http://www.swedenrock.com/en/

Sweden Rock

Seit einem Vierteljahrhundert treibt das Sweden Rock in Schweden sein Unheil und besticht auch in diesem Jahr wieder mit einer breiten Auswahl an Bands und einer Menge an Spezailangeboten.
Das Aushängeschild in diesem Jahr sind Queen unter der expliziten Erwähnung von Adam Lambert. Das habe ich so in der Form noch nirgends angekündigt gesehen, halte ich persönlich für noch gewagter als die aktuellen Ereignisse rund um AC/DC, aber auch nicht minder interessant.

Spannend ist auch der Kontrast neben den extrem bekannten The Hellacopters, die ihre Reunion feiern und dem letzten in Schweden stattfindenden Konzert der Twisted Sisters, die sich nach dieser Tour von der Bühne verabschieden. Schade!

King Diamond wirbt mit einem speziellen Abigail-Set, Satyricon bieten ein ebenfalls spezielles Set an (Nemesis Divina), beide Truppen werden sowohl neue als auch alte Fans mit diesen Entscheidungen garantiert überzeugen!

Von den weiteren knapp 80 Bands hat man mindestens 50 Namen schon mal gehört, wenn nicht sogar mehr; trotzdem lässt das Sweden Rock auch unbekanntere Gruppen auftreten, wodurch eine schöne Kombination entsteht. Wer im Juni in skandinavischen Gefilden unterwegs ist, sollte auf jeden Fall einen Abstecher machen, wobei es zu beachten gilt, dass es kaum noch Tickets gibt.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Metalacker Tennenbronn vom 30. – 31.08.2019 in Schramberg-Tennenbronn