70000Tons Of Metal: Die letzten Bands sind bestätigt

Metalheads aus über 60 Ländern und von allen Kontinenten starten erneut ihre Pilgerreise in die Karibik zur 70000Tons Of Metal. Um das globale Publikum zu repräsentieren, sind beim letzten Announcement 13 Bands aus 8 verschiedenen Ländern dabei:

Heißt Anvil aus Kanada, The Hate Colony aus Norwegen, Gama Bomb aus Irland, Suborned aus der Schweiz, Claim The Throne aus Australien und Monstrosity, Riot V, Helstar, Corrosion Of Conformity und XThirt13n aus den USA willkommen.

Um das Ganze noch abzurunden, werden Soulfly, Wintersun und Whiplash auf dem Weg nach Jamaika an Bord der größten Heavy Metal-Kreuzfahrt der Welt auftreten.

Xentrix mussten ihren Auftritt leider absagen.

Damit sind insgesamt folgende Acts an Bord:

1349, Abandon Hope, Adaliah, Alestorm, Amorphis, Annihilator, Anvil, Apocalyptica, Arch Enemy, Artillery, Behemoth, Blind Guardian, Cannibal Corpse, Claim The Throne, Corrosion Of Conformity, D.A.D., Dark Sermon, Destruction, Divided Multitude, Einherjer, Ensiferum, Enthroned, Equilibrium, Exumer, Gam Bomb, God Dethroned, Grave Digger, Gurd, Hate Colony, Heathen, Helstar, In Extremo, Jungle Rot, Kataklysm, Korpiklaani, Lake Of Tears, Masacre, Melechesh, Michael Schenker’s Temple Of Rock, Monstrosity, Municipal Waste, Napalm Death, Origin, Pretty Maids, Primal Fear, Refuge, Riot V, Soulfly, Suborned, Tank, Therion, Threshold, Thy Antichrist, Triosphere, Trollfest, Trouble, Venom, Whiplash, Wintersun

Quelle: www.cmm-marketing.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: