Atomwinter: Sänger Oliver „Olle“ Holzschneider verlässt die Band

Göttinger Kult-Todeswalze sucht neuen Fronter

Die Göttinger Atomwinter melden sich mit schlechten Nachrichten zurück – Band und Sänger Oliver „Olle“ Holzschneider (ex-The Atmosfear) gehen ab sofort getrennte Wege. Olle ist auf den beiden letzten Alben Iron Flesh (2015) und Catacombs (2018) der Old School Doom Deather zu hören, zudem auf der Single Another Pain (2014) und der Split-EP mit Collapse Instinct (2018). In der Besetzung Oliver Holzschneider (Vocals), Benjamin Grapp (Guitars), Martin Schulz (Bass) und Patrick Walter (Drums) zog man in den letzten Jahren eine Schneise der Vernichtung quer durch die Republik, inkl. einem Totalabriss auf dem Party.San Metal Open Air 2017.

Nun gehen die vier verstrahlten Bösewichter nach sechs gemeinsamen Jahren getrennte Wege, wie die Band selbst in einem Facebook-Statement bekannt gab. Demnach geschah dieses in gegenseitigem Einverständnis, sodass nicht mit einem vernichtenden Atomschlag zu rechnen ist. Die Göttinger Bad Boys suchen nun nach Ersatz für Olle, hier könnt ihr Kontakt aufnehmen, wenn ihr euch dazu berufen fühlt: https://www.facebook.com/Atomwinter/

Hier das gesamte Statement der Strahlemänner mit den geforderten Voraussetzungen:

Wir möchten Euch an dieser Stelle mitteilen, dass unser Sänger Olle und Atomwinter von nun an getrennte Wege gehen. Diese Entscheidung fiel in beidseitigem Einvernehmen und hinterlässt kein böses Blut. Wir bedanken uns bei Olle für sein Engagement in den letzten sechs Jahren und wünschen ihm nur das Beste für die Zukunft.

—— Ab sofort suchen wir daher einen neuen Sänger! ——

Wir bieten:

– Old School Death Metal mit Attitüde
– Club- und Festivalshows national und über die Grenzen hinaus
– Proberaum nahe Göttingen
– regelmäßige Bandproben (1-2 pro Woche)
– ambitionierte/s Booking-Agentur sowie Management

Wir erwarten:

– Professionelles Auftreten
– Zuverlässigkeit, Motivation, Kritikfähigkeit, Kompromissbereitschaft
– Erfahrung im Texteschreiben / fundierte Englischkenntnisse

Falls Du Dich angesprochen fühlst, und bereit für Atomwinter bist, schick uns eine Mail mit einer kurzen Beschreibung von Dir an moshroom.events@gmail.com.

In der Zwischenzeit feilt der Rest der Band an neuen Songs, von denen wir hoffen, sie in 2021 zu veröffentlichen – potenziell mit Dir!

Weitere Beiträge
Michael Schenker Group (MSG): enthüllen ersten Albumtrailer über die Aufnahmen von „Immortal“