Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 36

Heute mit Pascal Töngi von Deep Sun

Bei Kurz Und Knackig geht es einfach darum, dass Musiker innerhalb kürzester Zeit 30 Fragen zum Thema Musik im Allgemeinen beantworten. In kurzen Abständen werden immer wieder die unterschiedlichsten Künstler ihre musikalischen Hosen vor euch runterlassen.

Heute stand uns Pascal Töngi von Deep Sun Rede und Antwort.

Meine früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat, war:
– Keine Ahnung, … laut meiner Familie habe ich als kleiner Knopf gerne Peach Weber nachgesungen.

An dieses Schätzchen aus der Musiksammlung meiner Eltern kann ich mich erinnern:
– Das gab es bei uns eigentlich nicht. Meine Eltern hatten zwar schon ein paar Schallplatten, ich kann mich aber nicht erinnern, je eine davon gehört zu haben. Wenn, dann lief bei uns Radio.

Mein Vater quälte mich oft mit der Musik von:
– Mein Vater überhaupt nicht, aber meine Mutter sang beim Abwaschen immer gerne den Schacherseppeli … (Anm. d. Red. Ruedi Rymann: Dr Schacher Seppli).

Diese Musikposter/Bandposter hingen in meinem Kinder- /Jugendzimmer:
– Hatte ich eigentlich auch nicht in meiner Kindheit, da hingen eher Poster von Basketballern. Später hingen dann Tücher von Metallica bei mir rum (die hängen auch heute noch).

Mein erstes selbst gekauftes Album war:
Bryan AdamsSo Far So Good

Diesen Song aus meiner Kindheit mag ich auch heute noch hören:
– Eigentlich alles. Gibt nichts, das mir verleidet wär.

Mein erstes besuchtes Konzert war:
– Das war Metallica – 1999 auf dem Open-Air St. Gallen.

Meine ersten eigenen Gehversuche an einem Instrument waren:
– Trompete, damals in der Schule.

Mein absoluter Lieblingssong ist:
– Boa, schwierig, da nur einen zu nennen …, ich würde mal sagen, das muss nach wie vor Metallica sein, For Whom The Bell Tolls oder Fade To Black.

Meine erste Berührung mit Rock/Metal war:
– So Anfang Teenie-Zeit entdeckte ich das Genre durch die CDs von meinem Cousin. Das war gerade so Anfang der Neunziger. Ich mag mich an einige Alben erinnern: Alice CooperTrash, Iron MaidenFear Of The Dark, AerosmithGet A Grip, MegadethCountdown To Extinction, Def LeppardAdrenalize, AC/DCThe Razors Edge, Guns n’ RosesAppetite For Destruction.

Außer Rock/Metal mag ich noch:
– Ich höre eigentlich nichts anderes. Aber sicher, Filmmusik mag ich und es gibt in jedem Genre auch den einen oder anderen coolen Song. Nur Schlager, Volksmusik und so geht gar nicht.

Beim Autofahren höre ich:
– Immer noch CDs 😊 – meistens das Neueste, was ich gerade gekauft hab – nur Rock/Metal selbstredend.

Zu einem romantischen Abend gehört Musik von:
– Keine Ahnung – Deep Sun vielleicht? 😉

Beim Sex mag ich die musikalische Untermalung von … überhaupt nicht:
– Eine der wenigen Lebenslagen, wo es tatsächlich keine Musik braucht …

Auf meiner Hochzeit läuft/lief:
– Da habe ich für meine Frau Summer Wine (Lee Hazlewood & Nancy Sinatra, Ville Valo & Natalia Avelon) gespielt/gesungen, zusammen mit Debbie (Anm. d. Red. Debora LavagnoloDeep Sun).

Auf meiner Beerdigung soll … laufen:
– Puhh …, Orion (Metallica)?

Diese(r) Band/Künstler ist zum Abgewöhnen?
Nicki Minaj, oder so Zeugs.

Meine Lieblingsband ist:
Metallica, noch immer. Das alte Zeug bleibt einfach unerreicht …

Die unterbewerteste Band aller Zeiten ist:
Blue Öyster Cult

Dieses peinliche Album befindet sich in meiner Sammlung:
– Hab mir mal ein Album von Nine Inch Nails gekauft, weiß nicht mehr, wie es heißt. Wollte dem mal ne Chance geben, fand es aber nur grässlich …

Auf dieses Schätzchen in meiner Musiksammlung bin ich besonders stolz:
– Das sind natürlich die drei Deep Sun Alben.

Das Konzert dieser Band würde ich zuliebe meine(s/r) Partners/Partnerin besuchen:
– Letztes Jahr waren wir bei David Hasselhoff – war aber besser als gedacht 😊.

Unter der Dusche singe ich gerne diesen Song:
– Nö, da singe ich nicht.

Mein bestes besuchtes Konzert war:
– Da gibt es natürlich einige …, Judas Priest damals mit dem Ripper (Tim „Ripper“ Owens) 2001 fällt mir spontan ein. Ugly Kid Joe, Tesla und Alice Cooper waren jedes Mal grandios.

Dies Konzert abseits von Rock/Metal habe ich besucht:
David Hasselhoff

Ein Konzert diese(r/s) Band/Künstlers brauche ich nicht noch einmal:
Slayer

Stillstehen kann ich nicht bei einem Konzert von:
– Das geht generell nicht.

Auf einem perfekten Mix-Tape dürfen diese drei Songs nicht fehlen:
Creeping Death (Metallica)
Tornado Of Souls (Megadeth)
Electric Eye (Judas Priest)

Drei Alben, die ich mitnehme auf eine einsame Insel:
MetallicaBinge & Purge Live Shit
Iron MaidenRock in Rio
Iced EarthAlive In Athens

Diesen Schlagersong gröle ich begeistert mit, wenn ich besoffen bin:
I’ve Been Looking For Freedom …. (David Hasselhoff)

Ihr habt die bisherigen Folgen unserer Kurz Und Knackig-Interviews verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie jederzeit alle nachlesen.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: