Magick Touch: neue Single und bald auch neues Album

Jetzt auf Tour mit Audrey Horne

Wenn sich 2020 eine immer noch ziemlich neue Band mit selbstbewusst erhobenem Haupt im Classic-Rock-Haifischbecken behaupten kann, muss sie tatsächlich was zu bieten haben. Und siehe da: Magick Touch aus Norwegens Kreativ-Hotspot Bergen sind tatsächlich ´ne ganz dicke Nummer.
Das Power-Trio legt mit „Heads Have Got To Rock´n´Roll“ in Kürze sein drittes Album vor. Und der Titel ist sowas von Programm, dass einem die Freudentränen in die Augen schießen. Magick Touch bewegen sich zielsicher in einer absolut nicht grauen Grauzone zwischen Metal und Hardrock, mit Tonnen von Energie, Herzblut und Gefühl. Die Riffs sitzen wie ´ne Eins, die Soli sind erste Sahne, und die Gesangsperformance von HK Rein (auch Gitarre) und Christer Ottesen (auch Bass) ist ebenfalls ein echter Hammer. Wer noch ein bisschen Namedropping braucht: Wenn Du Kadaver mochtest, als sie noch etwas gutgelaunter klangen, wenn Du den besten Zeiten von Nazareth hinterhertrauerst, wenn Du auf völlig aus der Zeit gefallene Frisuren stehst und einfach Bock auf Rock hast, wirst Du von Magick Touchs neuem Geniestreich begeistert sein!

Zum Aufwärmen gibt´s ab sofort eine neue Single. Watchman´s Requiem heißt das Prachtstück, das auf allen digitalen Plattformen erhältlich ist.
HK Rein kommentiert: „Der Song begann als stimmungsvolle Ballade, aber nachdem wir mit diversen Tempi herumexperimentiert und die Verstärker anständig aufgedreht hatten, wurde er plötzlich, wenn auch nicht völlig überraschend, ein klassischer Heavy-Metal-Track. Die Lyrics sind von den Riffs und Rhythmen des Songs inspiriert und erzählen die Geschichte eines Überlebenskampfs – Kämpf oder flieh!“

Magick Touch auf Tour mit Audrey Horne
07.03.2020 (DEU) Neunkirchen, Stummsche Reithalle
09.03.2020 (DEU) Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof
10.03.2020 (DEU) Berlin, Musik & Frieden
11.03.2020 (DEU) Dresden, Beatpol
12.03.2020 (DEU) Nürnberg, Z-Bau
13.03.2020 (DEU) München, Backstage
14.03.2020 (DEU) Essen, Turock
15.03.2020 (DEU) Hamburg, Logo

Weitere Beiträge
Highfield Festival 2020 +++ Offizielle Mitteilung +++