Sicking High Rock Festival 2020: verschoben um ein Jahr

Ist das der Anfang vom Ende des Festivalsommers?

Hier das Statement vom Veranstalter:

Hallo liebe Metal Gemeinde. Leider müssen wir euch mitteilen, dass nun auch wir Opfer der Corona-Krise geworden sind. Schweren Herzens müssen wir Sicking High Rock 2020 absagen. Ein geeigneter Ausweichtermin im Herbst war leider nicht zu finden. Die Gesundheit aller geht vor. Nun findet die 5. Auflage von SHR am 19.06.2021 statt. Bereits jetzt schon zugesagt aus dem diesjährigen Line-Up haben Tricksters Day, Blackdraft und Radiant. Für die letzten drei Slots sind wir in aussichtsreichen Gesprächen. Vielleicht ist es ja möglich, SHR 2020 nur um ein Jahr zu verschieben. Auf jeden Fall haben die bereits erworbenen Tickets auch die Gültigkeit für SHR 2021. Wer sein Ticket gerne zurückgeben möchte, kann dies tun, wo er es erworben hat. Wir würden uns auf jeden Fall freuen, euch in 2021 wieder auf der Sickinger Höhe begrüßen zu dürfen. Bleibt gesund und kommt gut durch diese schwere Zeit.
Euer Sicking High Rock Team

 

Weitere Beiträge
Long Distance Calling: Aufnahmen zur neuen Jam EP „Ghost“ abgeschlossen