Sober Truth stellen ihr neues Album Psychosis mit großer CD Release Party am 23.02.2019 im Kubana Siegburg vor – Support Averblack und Coldspot (Vorbericht)

„Sober Truth stellen ihr neues Album Psychosis mit großer CD Release Party am 23.02.2019 im Kubana Siegburg vor – Support Averblack und Coldspot (Vorbericht)“

Band: Sober Truth

Ort: Kubana Siegburg, Zeithstraße 100, 53721 Siegburg

Datum: 23.02.2019

Kosten: 12,00 Euro zzgl. VVK Gebühr, 15 Euro AK

Genre: Progressive Rock / Metal, Groove Metal, Thrash Metal, Melodic Metal, Death Thrash Metal

Besucher: ca. 300

Veranstalter: Kubana Live Klub http://www.kubana.de/live-club/

Link: http://www.kubana.de/live-club/index.php?option=com_ohanah&view=event&id=300

Am 23.02.2019 findet die Release Party zur neuen Scheibe Psychosis von Sober Truth in heimischen Gefilden statt.

Sober Truth laden ihre Fans und alle, die es noch werden wollen, ins Kubana nach Siegburg ein. Als tolles Extra gibt es zum Eintritt die neue CD kostenlos dazu! Da dürften sich die Fans besonders freuen. Und wer damit immer noch nicht genug hat, kann sich an dem Abend bei den Musikern noch ein handsigniertes Poster dazu holen. Die ersten 50 Ticketkäufer erhalten zusätzlich noch ein Geschenk von Sober Truth. Das ist doch schon mal ein mächtiges Package!

Bandgründer und Sänger Torsten Schramm hat nach einigen Umbesetzungen die Top Formation gefunden. Dabei hat die Band eine erhebliche Verjüngung erfahren. Torsten Schramm erzählte mir beim Ironhammer Festival 2017, dass er auf seine jungen Bandmitglieder ganz besonders stolz ist. Gitarrist Aaron Vogelsberg ist letztes Jahr erst 18 Jahre alt geworden, spielt die Gitarre jedoch wie ein Alter. Bassistin Jules Rockwell und Schlagzeuger Sam Baw runden das Quartett ab. Sober Truth bringen einen einzigartigen Modern Metal Mix mit progressiven Einflüssen auf die Bühne. Sie nennen das selbst Prog Groove Metal, eine einzigartige Mischung aus Progressive Rock / Metal, Groove Metal und Thrash Metal. Seit dem Ironhammer Festival 2017 haben sie mit Infernal Kuschke von der Black Metal Institution Desaster übrigens noch einen ganz besonderen Fan.

Auf die Liveperformance der neuen Platte sind wir ganz gespannt. Ein Review zu Psychosis erscheint die nächsten Tage hier bei Time For Metal!

Supportet werden Sober Truth auf ihrer Release Party von Averblack aus Troisdorf und von Coldspot aus Bonn. Die beiden Bands werden sicherlich das Ihrige zum Gelingen dieses Abends im Kubana beitragen.

Averblack spielen einen melodischen (Heavy) Metal mit Anleihen aus Thrash Metal und Power Metal. Progressive Einflüsse gehen jedoch auch nicht verloren. Ihre Musik lädt zum Headbangen ein. Da dürften auch einige Metalheads am 23.02.2019 sein, die sich mal wieder ihre Lokalmatadoren gleich um die Ecke aus Troisdorf ansehen und sich an virtuosen Gitarrenläufen und harten Riffs erfreuen möchten.

Coldspot in eine bestimmte Schublade oder in ein bestimmtes Genre einzuordnen, wäre sehr schwierig. Sie machen ihren eigenen Sound und bedienen sich verschiedener Stilmittel des harten Metals. Thrashmetal, Deathmetal und Core sind die Grundsubstanz ihrer explosiven Mischung. Growls sind genauso wie Clean Vocals zu vernehmen. Sie scheuen sich auch nicht, neben englischen Texten sich der deutschen Sprache zu bedienen. Das Ergebnis ihrer Genrecollagen ist ein Sound zwischen modernen Thrash und Death Metal.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Euroblast Festival, 27.–29.09.2019 in der Kölner Essigfabrik (Vorbericht)