Wacken Winter Nights: Running Order und Vorverkaufsstart der Tagestickets

Die Blätter fallen von den Bäumen, die Tage werden kürzer und der meteorologische Winteranfang steht vor der Tür. Kein Grund für Melancholie, denn die kalte Jahreszeit bietet mit den Wacken Winter Nights IV vom 14. bis 16. Februar 2020 ganz eigene musikalische Freuden. Projektleiter Helge Rudolph veröffentlicht parallel zum Start des Vorverkaufs der 1- und 2-Tagestickets die vorläufige Running Order – noch ohne Zeiten, die näher zum Festival bekanntgegeben werden.

Helge Rudolph erklärt: „Die Wintermonate rücken immer näher und es dauert nur noch 88 Tage bis zu den Wacken Winter Nights“, sagt der Projektleiter. „Die Uhr tickt und deshalb stellen wir heute die Vorabversion der Running Order vor. Parallel dazu gehen die 1- und 2-Tages-Tickets in den Vorverkauf. Diese sind erfahrungsgemäß besonders für den Norden der Republik interessant – aber auch für alle anderen, die nur für einen kurzen Abstecher im Metal-Winterland vorbeisehen können oder wollen. Bis zum Ende des Jahres werden wir noch das Rahmenprogramm sowie die Spielzeiten veröffentlichen.“

Folgende Ticket-Kategorien sind ab sofort erhältlich:

Tagesticket Freitag: 45€
Tagesticket Samstag: 55€
Tagesticket Sonntag: 32€

2-Tagesticket Freitag/Samstag: 82€
2-Tagesticket Samstag/Sonntag: 72€

Derzeit sind die regulären 3-Tages-Tickets für 99 € ebenfalls noch erhältlich.
Dazu können Kunden optional ein exklusives T-Shirt für zusätzlich 14,99 € im Bundle bestellen.

Vorverkaufslink
http://wacken.click/wwn2020tix

Die bisher angekündigten Bands (in alphabetischer Reihenfolge): Baldrs Draumar, Borknagar, Cellar Darling, Comes Vagantes, Corvus Corax, Dalriada, Dartagnan, Der Elfenthron Von Thorsagon, Einherjer, Fairytale, Fejd, Finsterforst, Heidevolk, Hexvessel, Irdorath, Lindy-Fay Hela, Månegarm, Metsatöll, Nytt Land, Primordial, Reliquiae, Sangre De Muerdago, Schandmaul, Storm Seeker, Subway To Sally, Suidakra, Thyrfing, Týr, Varang Nord, Waldkauz, Winterfylleth, Ye Banished Privateers

Ein Trailer für die Wacken Winter Nights IV ist bereits erschienen (Musik: Borknagar, „Winter Thrice“):

 

Über Wacken Winter Nights
Heldenhafte Krieger und zünftige Spielleute – die im Jahr 2017 gegründeten Wacken Winter Nights sind nicht einfach ein kleines Ebenbild des weltberühmten Wacken Open Air. Das eigenständige Konzept dieses jungen Festivals in der kalten Jahreszeit vereint beliebte Mittelaltermotive mit Fantasy, Folk, Pagan und Viking Rock & Metal und vielem mehr! Diverse Themenwelten laden zur Zeitreise ein – an magische Spielorte, in einen verzauberten Wald, zum winterlichen Dorf mit traditionellem Handwerk und historischem Warenangebot sowie zu mittelalterlichen Gaumenfreuden der Spitzenklasse und anderen kulinarischen Spezialitäten. Bei der dritten Ausgabe der Wacken Winter Nights sorgten im Jahr 2019 über 40 Bands an sechs Spielorten (darunter auch zwei akustische Konzerte in der Dorfkirche von Wacken) für beste musikalische Unterhaltung.

Ein  Rückblick-Trailer auf die Wacken Winter Nights III findet sich hier:

Weitere Beiträge
Ram: launchen neues Video für „The Trap“