Bang Your Head: Audrey Horne bestätigt

Was 2002 als Alternative Rock Projekt begann, bei dem neben Sänger Torkjell ‚Toschie‘ Rød und Keyboarder Herbrand Larsen auch Mitglieder von Gorgoroth, Enslaved und Deride einer ganz anderen Musikrichtung als bei ihren Hauptbands frönten, hat sich in den Folgejahren zu einem der heißesten Tipps für Freunde der guten alten Hard Rock-Zeiten der 70er und frühen 80er Jahre enwickelt. 

Spätestens seit dem selbstbetitelten Drittwerk von 2010 sind Audrey Horne einer der klangvollsten Namen im Kreise derer, die Acts wie Led Zeppelin, Deep Purple Und vor allem Thin Lizzy, aber auch den melodischeren Vertretern und Momenten der NWoBHM höchst gekonnt, frisch und ohne einen Hauch dröger Patina ihre Referenz erweisen. 

Mit ihrer letzten Veröffentlichung Blackout haben die Norweger vor einigen Monaten eins der stärksten Alben ihrer Karriere veröffentlicht und bei Fans und Medien gleichermaßen gewaltig abgeräumt. Nun ist Balingen an der Reihe: Audrey Horne werden Euch beim Bang Your Head!!! 2019 Ordentlich einheizen!

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Bloodbound: stürmen die Charts