Beast In Black: Starten Tour mit Beyond The Black & geben weitere Termine für 2018 bekannt!

BEAST IN BLACK, die Band um ex-BATTLE BEAST-Gitarrist Anton Kabanen, startet heute ihre Tour mit BEYOND THE BLACK und KOBRA AND THE LOTUS, auf der sie in insgesamt neun deutschen Städten Halt machen wird, in Köln. Dabei wird sie ihr Debütalbum »Berserker« ausgiebig vorstellen. Da die Truppe jedoch als Opening Act fungiert, sollte man frühzeitig vor Ort zu sein, um sie nicht zu verpassen! Des Weiteren sind BEAST IN BLACK kürzlich als Support für RHAPSODY auf deren 20th Anniversary Farewell Tour im Februar/März bestätigt worden. Auch einige Festivalshows konnten schon bekanntgegeben werden. Die Terminübersicht befindet sich unten.

Tickets & Infos: http://beastinblack.com/tour.php

Lost In Forever 2017
w/ BEYOND THE BLACK, KOBRA AND THE LOTUS
07.12.  D         Köln – Essigfabrik
08.12.  D         Aschaffenburg – Colos-Saal
09.12.  D         Karlsruhe – Substage
11.12.  D         München – Backstage Werk
12.12.  D         Leipzig – Hellraiser
14.12.  D         Hamburg – Markthalle
15.12.  D         Berlin – SO 36
16.12.  D         Bochum – Matrix
17.12.  D         Saarbrücken – Garage

10.02.  FIN       Helsinki – Nosturi

20th Anniversary Farewell Tour
w/ RHAPSODY, SCARLET AURA
17.02.  I           Bologna – Zona Roveri
18.02.  I           Treviso – New Age
19.02.  I           Rom – Orion
20.02.  I           Mailand – Alcatraz
21.02.  D         Freiburg – Crash
23.02.  NL        Eindhoven – Effenaar
24.02.  B          Antwerpen – Trix
26.02.  UK       London – Islington Academy
28.02.  NL        Leeuwarden – Neushoorn
01.03.  D         Bochum – Zeche
02.03.  D         Hamburg – Grünspan
04.03.  S          Stockholm – Fryshuset
06.03.  PL        Warschau – Proxima
08.03.  H         Budapest – Barbra Negra Club
09.03.  CZ        Zlín – Masters of Rock Café
10.03.  SK        Zvolen – Rates Sports Hall
11.03.  D         Regensburg-Obertraubling – Eventhall Airport
13.03.  D         München – Backstage
14.03.  D         Mannheim – MS Connexion Complex
15.03.  CH       Pratteln – Z7
16.03.  F          Paris – Trabendo
17.03.  F          Toulouse – Metronum
18.03.  E          Barcelona – Razzmatazz 2
20.03.  E          Madrid – La Riviera
07.06.             FIN       Hyvinkää – Rockfest
08./09.06.       FIN       Tampere – South Park Festival
14. – 17.06.     A          Nickelsdorf – Nova Rock
29.06.             FIN       Puolanka – Lankafest
30.06. – 01.07. FIN       Helsinki – Tuska Open Air
20.07.             FIN       Laukaa – John Smith Rock Festival
21.07.             FIN       Lahti – Mukkulan Tapahtumapuisto (w/ NIGHTWISH)
26. – 28.07.     FIN       Kuopio – RockCock
27. – 28.07.     FIN       Oulu – Qstock
17.08.             S          Falun – Sabaton Open Air

Holt Euch Berserker jetzt: http://www.beastinblack.com/
Bestellt »Berserker« hier digital: http://nblast.de/BeastInBlackDigital

Berserker – Chartpositionen:

#7 Finnland
#13 Schweden (Hard Rock)
#21 UK (Rock)
#33 Schweiz
#39 UK (Indie)
#51 Deutschland
#169 Frankreich

Mehr zu Berserker:
‚Blind And Frozen‘ OFFIZIELLES VIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=2N4tXf3Ensw
‚Beast In Black‘ OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=pdlAZj5iDc8
‚Born Again‘ OFFIZIELLES LYRICVIDEO: https://www.youtube.com/watch?v=TZcWVsDSqpE

Das Quintett BEAST IN BLACK, das sich in Helsinki zusammengefunden hat, wurde 2015 von Anton Kabanen gegründet, nachdem sich seine und BATTLE BEASTs Wege kurz zuvor getrennt hatten. Ende 2015 bestritt die Band ihren ersten Auftritt als Opener für NIGHTWISH.

Berserker wurde von Anton in seinem Sound Quest Studio produziert. Das Cover-Artwork steht für die erneute Zusammenarbeit von Anton und Roman Ismailov, dem ursprünglichen BATTLE BEAST-Illustrator und -Künstler.

Das Album führt den Stil von Antons vorherigen Kompositionen, der ersten drei BATTLE BEAST-Alben, nahtlos fort. Von 80er-Metalbands wie JUDAS PRIEST, MANOWAR, W.A.S.P., BLACK SABBATH und ACCEPT inspiriert, ist »Berserker« zweifelsfrei ein exzellentes Heavy Metal-Werk. „Es geht sofort nach vorne, es ist eingängig und kraftvoll und hier und da sind auch symphonische Elemente eingeflossen“, fügt Anton hinzu. Auch was die Lyrics angeht, geht Kabanen seinen eingeschlagenen Weg konsequent weiter: „Bei vielen Songs, wie z.B. dem Titeltrack ‚Beast In Black‘ oder ‚Zodd The Immortal‘, habe ich mich enorm vom japanischen Manga und Anime »Berserk« inspirieren lassen.“


BEAST IN BLACK sind:
Yannis Papadopoulos | Gesang
Mate Molnar | Bass
Sami Hänninen | Schlagzeug
Kasperi Heikkinen | Gitarre
Anton Kabanen | Gitarre, Gesang

Weitere Infos:
http://www.beastinblack.com/
https://www.facebook.com/beastinblackofficial/
http://twitter.com/bib_band
http://instagram.com/bib_band
https://www.youtube.com/beastinblack
http://www.nuclearblast.de/beastinblack

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: