Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 54

Heute mit Alexander Willms von Versengold

Bei Kurz Und Knackig geht es einfach darum, dass Musiker innerhalb kürzester Zeit 30 Fragen zum Thema Musik im Allgemeinen beantworten. In kurzen Abständen werden immer wieder die unterschiedlichsten Künstler ihre musikalischen Hosen vor euch runterlassen.

Heute stand uns Alexander Willms von Versengold Rede und Antwort.

Meine früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat, war:
– Kirchenmusik.

An dieses Schätzchen aus der Musiksammlung meiner Eltern kann ich mich erinnern:
The BeatlesAbbey Road

Mein Vater quälte mich oft mit der Musik von:
– Ich glaube, das war Jennifer Rush.

Diese Musikposter/Bandposter hingen in meinem Kinder-/Jugendzimmer:
QueenA Kind Of Magic

Mein erstes selbst gekauftes Album war:
Jesus JonesDoubt

Diesen Song aus meiner Kindheit mag ich auch heute noch hören:
The 5th DimensionUp, Up And Away

Mein erstes besuchtes Konzert war:
– Das war irgendeine The Doors-Coverband.

Meine ersten eigenen Gehversuche an einem Instrument waren:
– Musikalische Früherziehung am Xylophon.

Mein absoluter Lieblingssong ist:
– Da könnte ich sehr viele aus allen Bereichen nennen. Ich wähle mal: Type O`NegativeGreen Man.

Meine erste Berührung mit Rock/Metal war:
– Ich kann es nicht genau sagen. Ich denke, das war Queen.

Außer Rock/Metal mag ich noch:
– Folk, Indie, Goth, Klassik, Jazz, eigentlich fast alles.

Beim Autofahren höre ich:
Faith No More

Zu einem romantischen Abend gehört Musik von:
Claude Debussy

Beim Sex mag ich die musikalische Untermalung von … überhaupt nicht:
– Klassik

Auf meiner Hochzeit läuft/lief:
You Are So Beautiful (Joe Cocker)

Auf meiner Beerdigung soll … laufen:
FlookFlatfish, Track 7 & 8 (Bruno & Waltzes, Anm. d. Red.)

Diese(r) Band/Künstler ist zum Abgewöhnen?
Michael Wendler

Meine Lieblingsband ist:
Type O`Negative

Die unterbewerteste Band aller Zeiten ist:
Tarras

Dieses peinliche Album befindet sich in meiner Sammlung:
– Mir ist da nichts peinlich.

Auf dieses Schätzchen in meiner Musiksammlung bin ich besonders stolz:
– Die Naxos-Box Alte Musik.

Das Konzert dieser Band würde ich zuliebe meine(s/r) Partners/Partnerin besuchen:
– Egal, wenn meine Freundin da mit mir hin möchte, gehe ich mit ihr hin.

Unter der Dusche singe ich gerne diesen Song:
– Ich singe nicht unter der Dusche.

Mein bestes besuchtes Konzert war:
Qntal und Deine Lakaien am 16.11.1996 im Pumpwerk Wilhelmshaven.

Dies Konzert abseits von Rock/Metal habe ich besucht:
Marcos ValleBossa Nova

Ein Konzert diese(r/s) Band/Künstlers brauche ich nicht noch einmal:
– Weiß ich nicht.

Stillstehen kann ich nicht bei einem Konzert von:
Flook

Auf einem perfekten Mix-Tape dürfen diese drei Songs nicht fehlen:
KashmirLed Zeppelin
The Four HorsemanAphrodites Child
The FlyU2

Drei Alben, die ich mitnehme auf eine einsame Insel:
The BeatlesRevolver
Faith No MoreAngel Dust
Loreena McKennittThe Mask And The Mirror

Diesen Schlagersong gröle ich begeistert mit, wenn ich besoffen bin:
– Sorry, keine Ahnung. Vielleicht DJ ÖtziHey Baby.

Ihr habt die bisherigen Folgen unserer Kurz Und Knackig-Interviews verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie jederzeit alle nachlesen.

Weitere Beiträge
Time For Metal: die längsten Songs der Rock- und Metal-Geschichte mit Waltari, Savatage, King Crimson, Behemoth uvm.