Leaves‘ Eyes – The Last Viking (Midsummer Edition)

The Last Viking in der Midsummer Edition

Artist: Leaves‘ Eyes

Herkunft: Ludwigsburg, Deutschland

Album: The Last Viking

Spiellänge: 63:41 Minuten

Genre: Symphonic Metal

Release: 23.10.2020 (Erstveröffentlichung); 17.09.2021 (Midsummer Edition)

Label: AFM Records

Link: http://www.leaveseyes.de

Bandmitglieder:

Gesang – Elina Siirala
Gesang – Alexander Krull
Gitarre und Bassgitarre – Thorsten Bauer
Gitarre – Micki Richter
Schlagzeug – Joris Nijenhuis

Tracklist:

CD1: The Last Viking (Originalalbum)

  1. Death Of A King
  2. Chain Of The Golden Horn
  3. Dark Love Empress
  4. Serpents And Dragons
  5. Black Butterfly (Feat. Clémentine Delauney)
  6. War Of Kings
  7. For Victory
  8. Two Kings One Realm
  9. Flames In The Sky
  10. Serkland
  11. Varangians
  12. Night Of The Ravens
  13. The Last Viking
  14. Break Into The Sky Of Aeon

CD2: The Last Viking – Instrumentals

  1. Death Of A King (Instrumental)
  2. Chain Of The Golden Horn (Instrumental)
  3. Dark Love Empress (Instrumental)
  4. Serpents And Dragons (Instrumental)
  5. Black Butterfly (Instrumental)
  6. War Of Kings (Instrumental)
  7. For Victory (Instrumental)
  8. Two Kings One Realm (Instrumental)
  9. Flames In The Sky (Instrumental)
  10. Serkland (Instrumental)
  11. Varangians (Instrumental)
  12. Night Of The Ravens (Instrumental)
  13. The Last Viking (Instrumental)
  14. Break Into The Sky Of Aeon (Instrumental)

CD3: Viking Spirit – Soundtrack

  1. Await Orre’s Storm
  2. Galeids Of The Væringjar
  3. Dread Hand’s Fame
  4. Into The Depths Of Hell
  5. Chain Of The Golden Horn (Soundtrack Version)
  6. Land Of The Rus
  7. The Golden Secret
  8. Past Wide Plains
  9. Death Of A King (Soundtrack Version)
  10. Blazing Waters (2020 Version)

Blu-Ray: Viking Spirit Documentary

  1. Viking Lifestyle
  2. Living History
  3. Vikings Of The World
  4. Alex The Viking
  5. Norse Mythology & Music
  6. Viking Family
  7. Fighting Styles
  8. Værjaborg Training
  9. Weststorm Training
  10. Northstorm Training
  11. Ulflag Warhost
  12. Viking Events
  13. Slawentage
  14. Wikingertage
  15. Wolin
  16. Hikg
  17. Viking Workshop
  18. Viking Art
  19. Leaves‘ Eyes Viking Crew
  20. Viking Weapons (Bonus Chapter)
  21. Chain Of The Golden Horn (Videoclip)
  22. Dark Love Empress (Videoclip)
  23. War Of Kings (Videoclip)
  24. Blazing Waters (Bonus)

Kein neues Werk von Leaves‘ Eyes, sondern die sogenannte Midsummer Edition des bereits am 23.10.2020 erschienenen Albums The Last Viking. The Last Viking ist das zweite Album mit der neuen Frontfrau Elina Siirala, die 2016 Vorgängerin Liv Kristine am Mikrofon abgelöst hat. Die Geschichte ist hinlänglich bekannt und es muss hier nicht nochmals drauf eingegangen werden.

Wer Leaves‘ Eyes, den Symphonic Viking Metal Ableger von Alexander Krulls Atrocity, kennt weiß natürlich, was ihn erwartet: Alles im Symphonic Viking Metal, was das Herz begehrt. Epische Metal-Hymnen, großartige Chöre, tollen Melodien und kraftvolle Klassikmusik. Auf das Album will ich jetzt nicht großartig eingehen, denn das hat mein Kollege Christian K. bereits zur Veröffentlichung im letzten Jahr gemacht. Wer möchte, der kann dieses Review, welches ich im Wesentlichen auch nicht anders formuliert und bewertet hätte, hier nachlesen.

Hier geht es alleine um die Vermarktungsstrategie. Ich persönlich weiß nicht, ob man nur knapp nach einem Jahr der Erstveröffentlichung mit einer neuen Edition nachlegen muss, die dann auch noch nicht einmal viel Neues bringt. Da gab/gibt es bereits zig Versionen dieses Albums für den geneigten Fan, die gewiss ausgereicht hätten.

Die Midsommer Edition wird wie folgt beworben:

„Nach dem Monumentalwerk 2020 The Last Viking von Leaves‘ Eyes richten wir 2021 unseren Blick gezielt auf das The Last Viking (Midsummer Edition) Album. Dies erscheint nun im exklusiv Bundle, mit der Doku, den Instrumentals und dem cinematischen Soundtrack zur Doku auf Blu-Ray!

Leaves‘ Eyes Sänger Alexander Krull ist eine wahre Größe des Viking-Reenactments und leistet mit seiner Dokumentation über die sich immer größer werdender Beliebtheit erfreuende Wikingerszene wichtige Pionierarbeit.

In einer Spielfilmlänge von über 100 Minuten (inklusive dem neuen Bonuskapitel) erfährt man alles über die Schwerpunkte und die Diversität des Viking Reenactments und das Leben von Alex als Schwertkämpfer. Mit Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch kann sich jeder Wikingerfan davon überzeugen, wie unglaublich international die Szene heute agiert! Die Dokumentation zeigt in einer überraschenden Leichtigkeit die Vielfalt der Wikingerszene und macht Lust, sich selbst in dieses Hobby zu stürzen!“

Auch bei der erwähnten Wikingerdoku handelt es sich in diesem Fall nicht um eine Neuveröffentlichung, denn diese war im letzten Jahr bereits Bestandteil des Ltd. Hardcover-Artbooks, allerdings als “normale“ DVD. Hier wird das Album The Last Viking mal so richtig ausgeschlachtet. Es bleibt abzuwarten, ob die Fans zu den vorhandenen Versionen sich diese noch hinzustellen. Ich enthalte mich da mal, denn das sollte jedem selbst überlassen sein. Für alle diejenigen, die das Teil noch nicht in ihrer Sammlung haben, ist es bei drei CDs und eine Blu-Ray allerdings ein ausgezeichnetes value for the money.

Leaves‘ Eyes – The Last Viking (Midsummer Edition)
Fazit
Noch eine Version des Albums The Last Viking, welches bereits im letzten Jahr in diversen Ausgaben erschienen ist. Die Midsummer Edition bietet aus meiner Sicht nicht wirklich was Neues. Sie ist allerdings jedem zu empfehlen, der das Album noch nicht in seiner Sammlung hat, denn hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Für Fans des Symphonic Metals und Leaves‘ Eyes bestimmt eine Überlegung wert. Zum Album selbst verweise ich auf das Review meines Kollegen Christian K. aus dem letzten Jahr und übernehme auch dessen Bewertungspunkte, denn das Album wird durch eine weitere Edition nicht besser oder schlechter!

Anspieltipps: Chain Of The Golden Horn, Dark Love Empress und Black Butterfly
Juergen S.
7.8
Leser Bewertung3 Bewertungen
7
7.8
Punkte
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: