Lindemann: Rammstein Frontmann und Star-Geiger David Garrett veröffentlichen gemeinsames Video „Alle Tage Ist Kein Sonntag“

Das neue Traumpaar des Alternative Brachial Metals serviert ersten gemeinsamen Song

Erst am 13. November haben Till Lindemann (Rammstein) und Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) bekannt gegeben, dass sie zukünftig nicht mehr gemeinsame Wege mit dem Lindemann Projekt gehen werden. Dabei lief es für die beiden im Coronajahr 2020 besser als für viele andere Bands und Künstler, denn sie konnten mit Lindemann ihre Tour zum F&M Album absolvieren. Dennoch soll damit endgültig Schluss sein, Gründe für die Trennung wurden bisher von beiden Seiten nicht bekannt gegeben. Im Frühjahr 2021 soll jedoch noch eine Live-DVD mit einem Konzert aus Moskau der letzten Tour veröffentlicht werden, an der beide Musiker aktuell noch arbeiten. Das Projekt Lindemann solle aber mit neuer Besetzung weiter bestehen bleiben.

Lindemann posteten dazu auf Facebook: Till Lindemann and Peter Tägtgren end their collaboration on „Lindemann„!
As Till Lindemann and Peter Tägtgren confirm today, the two artists have ended their collaboration on the project „Lindemann”.
Both will be pursuing their own plans in the future.
Lindemann and Tägtgren are currently working on a final joint release, a live DVD of their show in Moscow 2020, which will be released in spring 2021.
Till Lindemann will be active under the name “Lindemann“ within a new set up in the future.“

Seitdem wurde viel spekuliert und Gerüchte machten die Runde, bis der Rammstein Sänger am 3. Dezember die Bombe platzen ließ. Niemand geringerer als Star-Geiger David Garrett soll in Zukunft den Hypocrisy Frontmann Peter Tägtgren ersetzen. Eine Ankündigung von David Garrett via Instagram sorgte unter den Fans für reichlich Aufregung.

Als erster gemeinsamer Song dieses neuen Traumpaars des Alternative Brachial Metals wurde für den 11. Dezember 2020 die gut 100 Jahre alte Nummer Alle Tage Ist Kein Sonntag angekündigt, die dann auch pünktlich gestern Abend online ging.

Das Original des Schlagersongs stammt aus dem Jahr 1922, der Text wurde von dem deutschen Mediziner und Schriftsteller Carl Ferdinands verfasst, die Melodie stammt von dem Komponisten, Opernsänger, Schauspieler und Musikprofessor Carl Clewing. Vor allem im Zweiten Weltkrieg war Alle Tage Ist Kein Sonntag ein gern gehörter Schlager, der zudem als Postkartenmotiv für die Feldpost diente. Der Song erschien in beiden gleichnamigen Filmen Alle Tage Ist Kein Sonntag von 1935 und 1959 und wurde zudem von namhaften Musiklegenden wie Marlene Dietrich, Richard Tauber, Fritz Wunderlich und Rudolf Schock vertont.

Nun haben sich der Rammstein Vorstand und sein kommerzgeigender Kollege des Evergreens angenommen und veröffentlichten ihre Version inkl. eines spektakulären Videos. Who the Fuck are Florian Silbereisen & Thomas Anders? Lindemann & Garrett stellen alles in den Schatten – eine Kombi, die einem nicht alle Tage begegnet!

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: