M’era Luna Festival 2019 vom 10. – 11.08.2019 am Flugplatz Drispenstedt in Hildesheim (Vorbericht)

Extravagantes Schaulaufen der kunterbunten schwarzen Szene

Event: M’era Luna Festival 2019

Bands: ASP, VNV Nation, Within Temptation, Fields Of The Nephilim, Subway To Sally, Lacrimosa, Mono Inc., Joachim Witt, Combichrist, Deathstars, Oomph!, Diary Of Dreams, Corvus Corax, Versengold, Die Krupps, Suicide Commando, De/Vision, (:Sitd:), Agonoize, Zeromancer, Assemblage 23, Stahlmann, Funker Vogt, Neuroticfish, Spetsnaz, Melotron, (X)-RX, Centhron, Heldmaschine, Faelder, Terrolokaust, Empathy Test, Sündenklang, Sono, Formalin, Ewigheim, Fear Of Domination, Scarlet Dorn, Yellow Lazarus, Markus Heitz, Christian Von Aster, Axel Hildebrand

Ort: Flugplatz Drispenstedt, 31137 Hildesheim

Datum: 10. – 11.08.2019

Kosten: Kombiticket 666 74,- € Sold Out
Kombiticket Neumond 84,- € Sold Out
Kombiticket Halbmond 94,- € Sold Out
Kombiticket Vollmond 104,- €
Daphnis Vollmond 319,- €
Phobos Vollmond 419,- €
Ganymed for 2 Vollmond 449,- € Sold Out
Ganymed for 3 Vollmond 449,- €
Ganymed for 4 Vollmond 449,- €
WoMo Plakette 25,- € Sold Out

Tickets unter: https://www.meraluna.de/de/tickets/

Genre: Electronic, Electronic Rock, Post Punk, Industrial Rock, Synth Pop, Dark Wave, Gothic Rock, Futurepop, EBM, Industrial Metal, Indie Rock, Shoegaze, Glitch Pop, Neuropunk, Harsh & Dark, Hardelectronic, Electro Pop, Dark Rock, Dark Metal, New Romantic, Hybrid, Alternative Rock, Cold Wave, Polit Wave, Dark Cabaret, Alternative Pop, Dark Romantic Pop, Gothic Metal, Mittelalter Rock, Mittelalter Folk, Mittelalter Comedy, Dark Electro, Goth`n Roll, Krautrock, Neue Deutsche Härte, Industrial Techno, Symphonic Metal, Gothic Metal

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH https://www.fkpscorpio.com

Link: https://www.meraluna.de und https://www.facebook.com/meralunafestival/

Vom 10. – 11. August 2019 verwandelt sich der Flugplatz in Hildesheim beim M’era Luna Festival erneut zum größten Treffpunkt für die schwarzbunte Szene aus ganz Europa. Das Festival wird seit dem Jahr 2000 veranstaltet und lockt alljährlich bis zu 25.000 Fans an. Wie schon in den letzten Jahren, werden auch diesmal wieder etwa 40 verschiedene Bands und Künstler aus Genres wie Elektro Rock, Future Pop, Post Punk, Alternative Rock, Neue Deutsche Härte, Mittelalterrock, Gothic Rock, Symphonic Metal etc. vor Ort sein, um mit den anwesenden Nachtschattengewächsen eine friedliche Konzertparty zu feiern. Das Festival ist längst eine Art Familientreffen der schwarzen Szene geworden, wobei schwarz natürlich relativ ist, den neben den Bands stehen hier schrille Outfits und fantasievolle, teils bunte Kostüme im Vordergrund. Sehen und gesehen werden ist das Motto.

Das Line-Up kann sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen, u.a. sind dabei Within Temptation, Oomph!, Versengold, Subway To Sally, VNV Nation, Funker Vogt, Lacrimosa, Mono Inc., Stahlmann, Combichrist, Field Of The Nephilim, Heldmaschine und Die Krupps. Schwere Gitarrenklänge, harte Beats der Elektrobands, Dudelsackklänge, harter deutscher Rock …, für fast jeden Geschmack wird etwas geboten. Mit der Neue Deutsche Welle Legende Joachim Witt sind aber auch eher szeneuntypische Künstler vertreten und sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Natürlich wird auch der Gewinner des M’era Luna Newcomerwettbewerbs vor Ort sein, und das Festival auf der Mainstage eröffnen. Die Finalisten sind Nachtsucher, Empire Of Giants und Null Positiv. Das Voting läuft noch bis zum 07.06.2019 um 23:59 Uhr, danach steht der Gewinner fest. Unter https://voting.meraluna.de könnt ihr noch eure Stimme abgeben und in das Geschehen eingreifen. Im Moment liegen übrigens Null Positiv mit über 57 % der Stimmen weit vorne.

Neben dem breiten Konzertangebot bietet das M’era Luna aber auch ein umfangreiches Rahmenprogramm, so wird es einen Mittelaltermarkt geben, der zum Schlendern und Entdecken einlädt. Es wird Lesungen namhafter Autoren geben, Workshops, Autogrammstunden, Disconächte mit diversen Szene-DJs, eine extravagante Modenschau … u.v.m. Natürlich wird auch wieder bestens für das leibliche Wohl gesorgt, sodass einem kunterbunten schwarzen Wochenende, bei dem kaum Wünsche offen bleiben, nichts im Wege steht.

Alle, die bei dem extravaganten Schaulaufen dabei sein wollen, kommen hier noch an die begehrten Tickets: https://www.meraluna.de/de/tickets/

Weitere Beiträge
Amenra, E-L-R und Ylva am 22.11.2019 im Kulttempel in Oberhausen