Metalnight in Duisburg am 23.02.2019 im Parkhaus Meiderich, Duisburg (Vorbericht)

“Metalnight in Duisburg am 23.02.2019 im Parkhaus Meiderich, Duisburg (Vorbericht)“

Eventname: Metalnight in Duisburg

Bands: Call Of Charon, Perspectives, Samsara Circle, The Ocean Screams

Ort:
Parkhaus Meiderich, Duisburg

Datum: 23.02.2019 (Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr)

Kosten: 8,00€ VK, 10,00€ AK

Genre: Metalcore, Progressive Metalcore, Deathcore

Veranstalter: Parkhaus Meiderich (https://www.facebook.com/ParkhausMeiderich/)

Link: https://www.facebook.com/events/342136466607209/

Da sich das Parkhaus Meiderich zu so etwas wie mein zweites Wohnzimmer entwickelt hat, freue ich mich sehr, dass es am 23.02. heißt Metalnight in Duisburg. Vier Bands aus der Umgebung sind am Start, wovon drei die Fahne des (Modern) Metalcore und eine die des Deathcore hochhalten. Gehen wir mal alphabetisch vor:

Heimspiel haben die Jungs von Call Of Charon, die fleißig damit beschäftigt sind, das Release des Full-Length-Debütalbums vorzubereiten. Gerade gestern hatte ich mich zum ersten Prelistening mit Patrick und Arthur getroffen, einen kurzen Bericht dazu gibt es auch noch. Mit den bärenstarken Songs würde es mich aber tatsächlich sehr wundern, wenn Call Of Charon auf der Erfolgsleiter nicht gleich mal ein paar Stufen nach oben kommen würden. Verdient hätten sie es auf jeden Fall, denn nach fast 13 Jahren, die sie jetzt schon am Start sind – die zwischendurch eingelegte Auszeit mal nicht eingerechnet – ist das definitiv das Stärkste in ihrer Discographie. Zu dem Album gibt es noch kein offizielles Video, darum hier das zum Track The Resurrection aus 2016:

 

Die einzige Band, die ich bislang noch nicht live auf der Bühne gesehen habe, ist Perspectives. Die Jungs reisen aus Bottrop an und pflegen die progressivere Schiene des Metalcore, wobei es auch gern mal in Richtung Djent gehen darf. Im Jahr 2017 wurde die Band gegründet, und im Dezember vergangenen Jahres konnten die vier Jungs dann die Veröffentlichung des Debütalbums Visitors feiern. Auf der Bühne fühlen sie sich aber sicherlich doch wohler, als im Studio, auf der Facebook-Seite der Band reiht sich jedenfalls eine Showankündigung an die nächste. Am 23.02. dann also in Duisburg, und einen kleinen Vorgeschmack auf das, was dann auf der Bühne abgehen mag, kriegt man mit dem Video zum Song The Shape Of The Waves:

 

Samsara Circle aus Düsseldorf sind mittlerweile auch schon seit über sieben Jahren am Start. Im vergangenen Jahr gab es dann tatsächlich mal einen Besetzungswechsel zu vermelden, die dicken Basssaiten werden jetzt von Markus in Schwingungen versetzt. Das Album The Dark Passenger aus 2017 konnte mich ja mal wieder voll überzeugen. Neben den vielen Shows, die Samsara Circle im vergangenen Jahr gespielt haben, gibt es bestimmt schon die ersten Ideen für neue Songs, und vielleicht gibt es ja am 23.02. sogar schon was Neues auf die Ohren. Ihre Setliste können Samsara Circle aber natürlich auch problemlos mit Songs der insgesamt drei bislang veröffentlichten Silberlinge bestücken. Einer meiner Lieblingssongs ist nach wie vor Sundance von der EP Sanctum aus 2014, hier kommt das dazugehörige Video:

 

The Ocean Screams komplettieren das Bandquartett des heutigen Abends. Wie die drei anderen Bands haben sie keine wirklich weite Anreise, als Heimatstadt steht Oberhausen auf der Facebook-Seite. Das Debütalbum Sinners & Sirens, bei dem noch Jens am Mikrofon stand, erschien Ende 2017. Was Besetzungswechsel betrifft, sind The Ocean Screams mittlerweile allerdings arg gebeutelt. Seit der Bandgründung Anfang 2014 mussten die Jungs immer wieder auf die Bremse treten, zuletzt verließ dann Mitte letzten Jahres Jens die Band. Die Position des Sängers ist natürlich eine der prominentesten, aber mittlerweile sind The Ocean Screams wieder gut aufgestellt und bereit, Songs wie Jaws rauszuhauen. Das entsprechende Video gibt es hier zu sehen:

Zeitlich wird es für den Vorverkauf langsam eng, aber es wird sicherlich noch Karten an der Abendkasse geben.

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Heinzelmännchen Hoflärm Open Air mit Glanville, VUG, Galactic Superlords und Kvinna am 16.08.2019 auf dem Obersalterberger Hof in Marienthal