Michael Schenker: Veröffentlicht mit “Michael Schenker Fest Tokyo” am 24. März 2017 via inakustik ein erstaunliches neues Live-Werk

Michael Schenker, einer der größten Rock-Gitarristen der Musik-Geschichte, veröffentlicht mit “Michael Schenker Fest Tokyo” am 24. März 2017 via inakustik ein erstaunliches neues Live-Werk, das auf CD, DVD, Blu-ray und digital erhältlich sein wird. Dieses historische Konzert wurde am 24. August 2016 in Tokyo´s International Forum aufgenommen und zeigt die Gastauftritte der ehemaligen M.S.G. Frontmänner Gary Barden, Graham Bonnet und Robin McAuley, die zu den besten Rocksängern aller Zeiten gehören.

“Es ist eine lange Zeit vergangen seit M.S.G. – Live in Budokan”, erklärt Schenker mit Verweis auf das 1982 erschienene erste Live-Album seiner Michael Schenker Group. Die Rückkehr nach Japan mit seinen Original-Sängern aus den 80ern nach fast 35 Jahren wurde beim Michael Schenker Fest mit Barden, Bonnet und McAuley im wundervollen Tokyo International Forum stilecht gefeiert. 5000 begeisterte Fans wurden Zeitzeugen eines fundamentalen Hard Rock Konzerts höchsten Kalibers, das in die Geschichte eingehen wird

Schenker sagt: “Es ist schon ein Wunder nach all diesen Jahren, dass etwas Großes wie dieses Konzert mit den Original-Bandmitgliedern von M.S.G. stattfinden konnte. In der Lage zu sein, zu diesen Tagen zurückzukehren und die Musik zu feiern, ist eine aufregende Erfahrung für uns wie auch für alle unsere alten und neuen Fans. Es ist eine unbeschreibliche Freude, die alten Zeiten noch einmal zu erleben und aufleben zulassen. Und das jüngere Publikum bekomt ein tolles Gefühl dafür, wie es damals in den 80ern war.”

Schenker weiter: “Es ist ein sehr gutes Gefühl all meine gesamte M.S.G. Familie aus den 80ern um mich herum zu haben und gemeinsam mit ihnen zu performen. Speziell mit Graham Bonnet, mit dem ich nach unserem gemeinsamen Assault Attack Album von 1982 nie wieder auf der Bühne gestanden habe. Glücklicherweise war es auch den ursprünglichen M.S.G. Mitgliedern Gary Barden, Chris Glen (Bass) und Ted Mckenna (Drums) möglich, Teil dieses neuen Projekts zu sein. Und auch wieder mit Robin McAuley und Steve Mann (Gitarre, Keyboards) vereint zu sein, ist echt großartig.”

Die Band:

Michael Schenker – Lead Guitar

Ted McKenna – Drums

Steve Mann – Guitar, Keyboards

Chris Glen – Bass

Die Sänger:

Gary Barden

Graham Bonnet

Robin McAuley

“Ich habe dieses Event von Anfang bis Ende genossen”, erklärt Schenker, “Diese fröhlichen, aufgeregten, gespannten Fans zu sehen, noch bevor die Show überhaupt angefangen hatte, war unbeschreiblich. Es war als stünden wir plötzlich wieder Anfang der 80er in Budokan.” Von seinem Enthusiasmus und der überwältigenden Freude, sein Schenker Fest mit Barden, Bonnet und Mc Auley vereint unter einem Dach in Tokyo gespielt zu haben, hat der Gitarrist bis heute nichts eingebüßt. “Es ist einfach wundervoll wie toll wir alle miteinander ausgekommen sind. Es fühlte sich vollkommen natürlich an, als stünden wir immer zusammen auf der Bühne. Vom Beginn der Proben bis zum letzten Ton in Tokyo hatten wir eine großartige Chemie. Keine Probleme, nur puren Spaß.”

TRACKLISTING

1. Intro: Searching For Freedom

2. Into The Arena

3. Attack Of The Mad Axeman ft. Gary Barden

4. Victim Of Illusion ft. Gary Barden

5. Cry For The Nations ft. Gary Barden

6. Let Sleeping Dogs Lie ft. Gary Barden

7. Armed And Ready ft. Gary Barden

8. Coast To Coast

9. Assault Attack ft. Graham Bonnet

10. Desert Song ft. Graham Bonnet

11. Dancer ft. Graham Bonnet

12. Captain Nemo

13. This Is My Heart ft. Robin McAuley

14. Save Yourself ft. Robin McAuley

15. Love Is Not A Game ft. Robin McAuley

16. Shoot Shoot ft. Robin McAuley

17. Rock Bottom ft. Robin McAuley

18. Doctor Doctor ft. Gary Barden, Graham Bonnet, Robin McAuley

Michael Schenker (61) – Lead Gitarrist und sechs Jahre jüngerer Bruder von Rudolf Schenker

* 1970 – im Alter von 15 Jahren nimmt Michael sein erstes Album mit den Scorpions auf und erzeugt sofortiges internationals Interesse

* 1972 – mit 17 Jahren schließt sich Michael der britischen Rockband UFO an, mit der er in der erfolgreichsten Phase der Band sechs Alben aufnimmt

* 1978 – Michael ist 23 Jahre als er UFO verlässt, zuvor nahm er mit der Band noch Strangers In The Night auf, eines der erfolgreichsten Live-Alben aller Zeiten

* 1979 – mit 24 Jahren nimmt Michael mit den Scorpions das wegweisende Album Lovedrive auf, das den Scorpions die Tür in die USA öffnet

* 1979 – Michael startet seine erfolgreiche Solokarriere

Michael Schenker startete seine professionelle Musiker-Karriere 1970 als junges, hoffnungsvolles Talent bei den Scorpions bevor er für eine begrenzte Zeit zur Britischen Rock Institution UFO wechselte, um schließlich seine eigene Michael Schenker Group zu gründen, die inzwischen in die aktuelle Formation The Temple Of Rock umgeformt wurde. Über die Jahre hat Michael nicht nur die Höhen und Tiefen des Lebens erfahren; er hat sich konstant als Künstler weitereintwickelt – vom German Wunderkind zu einem erfahrenen, technisch hoch versierten Gitarristen.

The Michael Schenker Group (M.S.G.) ist eine Gitarren orientierte Hard Rock Band, die 1979 vom früheren Scorpions und UFO-Gitarristen Michael Schenker gegründet wurde. Michael Schenkers Solokarriere nahm gleich von Beginn an Fahrt auf, als das epochale Debutalbum “Michael Schenker Group” (mit Gary Barden als Sänger) sowie der Song “Armed And Ready” auf Anhieb in die Top 5 UK Album und Single-Charts schossen.

1982 ersetzte Graham Bonnet, der gerade Ritchie Blackmore´s Rainbow verlassen hatte, kurzzeitig Barden und nahm mit M.S.G. das Album “Assault Attack” auf, das in der Besetzung Schenker, Bonnet, Chris Glen (b) und Ted Mckenna (d) zum Favoriten zahlreicher Musiker wurde. 1986 gründeten Schenker und Sänger Robin McAuley die McAuley Schenker Group, die bis 1992 Bestand hatte. Die Musik von M.S.G. lässt sich am besten beschreiben als höchst melodischer Hard Rock mit progressiven Untertönen. Schenker ist berühmt für seine schwarz-weiße Gibson Flying V Gitarre und seine unorthodoxe Spielweise als Lead-Gitarrist. Schenker wird gesponsort von Dean Guitars und ist auch im neo-klassischen Genre äußerst bekannt.

Quelle: www.m-zwei.com

Weitere Beiträge
As Everything Unfolds: veröffentlichen neue Single „Wallow“