Redemption: unterschreiben bei AFM Records

Die renommierte Progressive Metal Band Redemption hat bei AFM Records unterschrieben und kündigt sowohl die Veröffentlichung ihres Live-Albums Alive In Color (als CD/BluRay oder CD/DVD), welches die Aufnahmen ihres Headliner-Auftritts vom ProgPower USA 2018 beinhaltet, als auch des bevorstehenden, mittlerweile 8. Studioalbums in baldiger Zukunft an.
Die Band, die von Gitarrist Nick van Dyk angeführt wird und welcher Tom S. Englund (der charismatische Frontmann der schwedischen Dark-Melodic Metal Band Evergrey) seine Stimme schenkt, hat sich seit ihrer Gründung in 2003 durch musikalisches Können und Live-Performances einen echten Namen gemacht. Mit ihrem letzten Album Long Night’s Journey Into Day, welches 2018 herauskam, stellte Redemption Englund als Sänger vor. Kurz danach folgte der Auftritt beim ProgPower in Atlanta, bei dem neben einigen Klassikern der Band und dem Erscheinen einiger Gastmusiker, hauptsächlich das neue Album präsentiert wurde.

Nick van Dyk kommentiert: „Wir alle sind über den neuen Vertrag bei AFM ungeheuer begeistert. Natürlich kennen wir AFM aus unseren eigenen Anfängen als eines der wichtigsten Labels des Genres. Zudem, mit Evergrey im Roster, kann Tom seine positiven Erfahrungen der Zusammenarbeit aus erster Hand mit uns teilen. Nils und das Team bei AFM sind voller Enthusiasmus, Energie, haben große Fachkenntnis und eine positive Einstellung und es ist ein Vergnügen mit ihnen zu arbeiten. Redemption könnten nicht glücklicher sein in die AFM Familie aufgenommen worden zu sein und nun zusammen großartige Musik zu erschaffen!“

Redemption sind eine herausragende Band: kreativ, nachdenklich, melodiös, progressiv und zugänglich zugleich“, erklärt Timo Hoffmann (A&R, AFM Records). „Wir sind froh diese Band, die wir schon seit vielen Jahren sehr schätzen, begrüßen zu dürfen.“

https://www.facebook.com/RedemptionBand/

Weitere Beiträge
Hell Over Hammaburg 2021: neu dabei The Ruins Of Beverast & Afsky