“Leidenschaft und Herzblut!“

Artist: Risin‘ Circle

Herkunft: Deutschland

Album: Nothing Left To Lose

Spiellänge: 61:20 Minuten

Genre: Glam Rock, Hard Rock, Metal

Release: 20.05.2016

Label: Keiler Records

Link: https://www.facebook.com/risincircle/?fref=ts

Bandmitglieder:

Gesang – Thommy Eickhoff
Gitarre – Olli Elf
Bassgitarre – Klaus Wiegandt
Keyboard, Hammond-Orgel – Hansi Kecker
Schlagzeug – Claus Walther

Tracklist:

1. Nothing Left To Lose
2. Power And Glory
3. The Legacy Of The Pharao
4. Into Darkness
5. Rules No More
6. Widowmaker
7. The Evil Smiles
8. Streets Of Eternity
9. Child Of Tomorrow
10. Rainbow Dancer
11. African Dance
12. Fightin‘ Man

Risin' Circle - Nothing Left To Lose

Am Spirit der 70er Rocklegenden wie Uriah Heep und Deep Purple haben sich ja in letzter Zeit einige probiert. Mehr oder weniger gut oder mehr schlecht als recht. Doch mit Nothing Left To Lose von Risin‘ Circle haben wir es mit einem Werk zu tun, das sich nicht nur von genannter Zeit inspirieren lässt, sondern vielmehr die Wiedergeburt dieser Legenden zu sein scheint. Seit Ende Mai diesen Jahres gibt es das eine Stunde andauernde Studioalbum, welches auf zwölf Nummern kommt und über Keiler Records vertrieben wird.

Authentizität reicht hier in den Hymnen nicht aus. Risin‘ Circle leben das, was sie uns hier präsentieren. Die Leidenschaft und das Herzblut hört man regelrecht heraus. Man könnte annehmen, hier haben die Musiker schon in Kindertagen mit den alten Vinyl-Platten gespielt und den Rock der wilden 70er inhaliert und verinnerlicht. Eine klassische Besetzung mit Vokals, Gitarre, Hammond-Orgel, Drums und Bass schaffen den legendären englischen Stil. Keinesfalls darf man aber nun vermuten, es mit einer einfachen Kopie zu tun zu haben. Trotz der Genauigkeit, mit der sich die Hamburger an die Rock-Epoche halten, haben sie doch Wiedererkennungswert und kommen mit kraftvollen und durchaus rockig-eingängigen Melodien daher. Aber auch instrumental sind Riesin‘ Circle ein Genuss. Eine absolute Kaufempfehlung für Fans der 70er Rocklegenden.

Risin' Circle - Nothing Left To Lose
Fazit: Anhören und zurückversetzt fühlen, denn Keiler Records liefern mit ihrer Band Riesin' Circle ein spannendes Werk mit dem Titel Nothing Left To Lose. Wer auf die gute Alte Schule wie weiter oben erwähnt steht, sollte auch mal unseren deutschen Hardrock Recken eine Chance geben - verdient haben es die Männer um Sänger Thommy Eickhoff.

Anspieltipps: Power And Glory, Streets Of Eternity und Rainbow Dancer
Martha K.8.5
8.5Gesamtwertung
Leserwertung: (1 Judge)
0.1

Kommentare

Kommentare

199Followers
382Subscribers
Subscribe
16,315Posts