The Spirit: präsentieren erste Single, starten Albumvorverkauf und kündigen Releaseshows an

Nachdem die deutsche Black/Death Metal Sensation The Spirit vor Kurzem bereits angekündigt hatte, dass ihr zweites Studioalbum Cosmic Terror am 7. Februar über AOP Records erscheinen wird, legen sie nun den ersten Flächenbrand – mit dem rasanten Albumopener Serpent As Time Reveals gibt es jetzt endlich einen Vorgeschmack auf das neue Album.

„‚Serpent as Time Reveals‘ war der erste Song, den ich für unser zweites Album „Cosmic Terror“ schrieb und mit Abstand auch der, welcher am meisten Zeit benötigte“, erklärt Frontmann M.T. „Ich würde lügen, hätte ich damals nicht einen gewissen Druck verspürt, nachdem wir uns selbst mit unserem Debüt die Messlatte doch recht hoch gelegt hatten. Nachdem der Song fertig war, glich dies für mich persönlich einem Befreiungsschlag und diente als wesentlicher Motivationsschub für das Songwriting des restlichen Albums. Wir wählten den Track als erste Single, da man ihn wohl am besten als Bindeglied zwischen den beiden Alben bezeichnen kann.“

Lasst euch hier in das misantropische Universum der Band hinabziehen:

Ab heute ist Cosmic Terror vorbestellbar, und die sieben Tracks werden in folgenden Formaten erhältlich sein:
CD (Jewelcase)
Vinyl – schwarz
Vinyl – blau (
AOP exklusiv, limitiert auf 99 Exemplare)
Vinyl – blau mit schwarzem Splatter (
Band exklusiv, limitiert auf 99 Exemplare)
Vinyl – grün (
Nuclear Blast exklusiv, limitiert auf 99 Exemplare)
Digital

Bestellt Cosmic Terror jetzt hier vor:
AOP: https://shop.aoprecords.de
Band: https://thespirit.bigcartel.com | https://thespiritmetal.bandcamp.com

Doch noch mehr steht auf dem Programm für The Spirit, denn bald wird zudem ein exklusives Sammlerstück für Fans angekündigt, das für nur 24 Stunden zum Ordern erhältlich ist, also haltet die Augen offen.

Pünktlich zum Albumrelease startet die Band außerdem eine Mini-Co-Headline-Tour durch Deutschland, gemeinsam mit ihren Labelkollegen Karg.

The Spirit + Karg Co-Headline-Tour 2020
Präsentiert von Rock Hard
07.2.2020 Oberhausen – Helvete
08.2.2020 Erfurt – From Hell
09.2.2020 Hamburg – Bambi Galore
10.2.2020 Berlin – Nuke Club
11.2.2020 Nürnberg – Golden Nugget

Tickets sind ab jetzt erhältlich.

Nachdem Cosmic Terror im Frühling mit Produzent V. Santura (Triptykon, Dark Fortress) in dessen Woodshed Studio – mit zusätzlichem Drumtracking in den Iguana Studios – aufgenommen wurde, besteht der Nachfolger zu Sounds From The Vortex (2017) aus sieben hassgeprägte Tracks, die mit genuiner Gitarrenarbeit und ausgiebigen Instrumentalpassagen direkt in die Leere des Kosmos schleudern.

The Spirit sind:
M.T. – Gitarre, Gesang
M.S. – Schlagzeug
A.T. – Bass

Weitere Infos über The Spirit:
Bandcamp | Facebook | Instagram | Bigcartel

Weitere Beiträge
ROCKHARZ 2020: die nächsten drei Bands für den Sommer