Threshold: Tourtagebuch aus 2018 veröffentlicht

Während sich der Großteil der Welt wegen des Coronavirus im Lockdown befindet, müssen auch viele Bands zuhause bleiben und können nicht für ihre Fans spielen. Die Progressive Metal Band Threshold tourte mit ihrem neusten Album Legend Of The Shires im Jahr 2018 und spielten das Album auf dieser Tour komplett. Heute veröffentlichen sie ein Video, um den Fans exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Tournee zu geben:

Die Band dazu: „Es tut uns so Leid, dass Threshold gerade nicht auf Tournee sein kann. Deshalb haben wir hier einige Erinnerungen unserer letzten Tournee für euch. Das Video wurde von unserem Keyboarder Richard West für sein persönliches Archiv während unserer Europatour 2018 gefilmt. Auch wenn es nie für die Öffentlichkeit bestimmt war, gibt es euch einzigartige Einblicke in das Leben auf Tour. Wir hoffen, es gefällt euch!

Legends Of The Shires wurde in den Thin Ice Studios aufgenommen und via Nuclear Blast Records veröffentlicht.

Schaut euch Small Dark Lines hier an: youtu.be/e9NCuOe4zJk
Schaut euch Lost In Translation hier an: youtu.be/MT7vFM7U9gU
Schaut euch Stars And Satellites hier an: youtu.be/WMbnECa3CJ4

Ihr könnt das Album in verschiedenen Formaten hier kaufen: nblast.de/ThresholdLOTS

Thresholdsind:
Steve Anderson 
| bass
Karl Groom | guitars
Glynn Morgan | lead vocals
Richard West | keyboards
Johanne James | drums


thresh.net
facebook.com/threshold
nuclearblast.de/threshold

Weitere Beiträge
Zippo: unser Partner feiert die Produktion des 600-millionsten Sturmfeuerzeugs