Arte.TV: bringt euch durch die konzertfreie Zeit

Der deutsch-französische Sender bringt Black Sabbaths Konzertfilm The End Of The End

Das Coronavirus hat die Welt nach wie vor fest im Griff und der deutsch-französische Kultursender Arte.TV bringt euch zum wiederholten Mal durch die konzertfreie Zeit. Am morgigen Freitag (24.04.) bringt der Sender mit Hauptsitz im französischen Straßburg den Black Sabbath Konzertfilm The End Of The End zur besten Sendezeit um 21.45 Uhr.

The End Of The End erzählt von der letzten Tour der Band, die den Sound des Heavy Metal geprägt hat wie kaum eine andere: Black Sabbath. Am 4. Februar 2017 betreten Ozzy Osbourne, Tony Iommi und Geezer Butler zum letzten Mal die Bühne in Birmingham, auf der für sie alles begonnen hat. Mit ihrem letzten Konzert fällt der Vorhang einer Karriere, die fast ein halbes Jahrhundert andauerte. Die ausverkaufte Show war der Höhepunkt einer Tour, die über eine Million Fans weltweit verfolgt hatten. The End Of The End ist die Geschichte dieses letzten, sehr emotionalen Konzerts. Die Fans werden selbst Teil der Handlung, ganz nah an der Band, während diese zeitlose Meisterwerke wie Iron Man, Paranoid oder War Pigs performt. Osbourne, Iommi und Butler erzählen in Interviews von ihrer Bandgeschichte. Ein Film als Testament der größten Metalband aller Zeiten.

Ausstrahlung: Arte.TV – Freitg, 24.04.2020 21:45 Uhr
Online verfügbar vom 24. April – 22. Juni 2020 (https://www.arte.tv/de/videos/078734-000-A/black-sabbath-the-end-of-the-end/)

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: