Warnung: Fake-Veranstaltungen

Heute haben wir eine offizielle Warnung seitens des Dong Open Airs erhalten. Diese berichten von etwas, was uns auch bereits des öfteren vor die Füße gefallen ist. So nutzen Kriminelle die eher unübersichtliche Situation auf dem Konzert- und Festivalmarkt aus um Fans um Tickets bzw. Ticketpreisen zu betrügen oder einfach um die Reichweite der Veranstaltungen abzugreifen. Anbei die offizelle Meldung vom Dong Open Air:

Ihr habt vielleicht schon bemerkt, dass in sozialen Netzwerken insbesondere nach dem Verschieben oder der Absage von Festivals und Konzerten oft gleichnamige Online-Veranstaltungen mit der gleichen Grafik und dem gleichen Programm auftauchen. Solche Veranstaltungen sind in aller Regel Fake. Auch nach dem Verschieben des Dong Open Air XX sind solche Fake-Veranstaltungen aufgetaucht.

Zwar kopieren diese Veranstaltungen unsere Grafiken und unser Line-Up für das alte Datum im Juli 2021. Dennoch handelt es sich um Fake-Veranstaltungen. Wir planen derzeit keine Onlineveranstaltungen. Leider hat das Melden dieser Fake-Veranstaltungen bisher keine Wirkung gezeigt. Die Betreiber der jeweiligen Portale lassen kein Interesse daran erkennen, Schaden von den Betroffenen abzuwenden. Falls ihr euch mal unsicher seid, ob es sich um Fake oder tatsächlich uns, den Dong Kultur e. V. handelt, schaut einfach auf dongopenair.de vorbei – unsere Veranstaltungen findet ihr nie nur in den Socials, sondern immer auch dort angekündigt.

Zwar bemühen wir uns derzeit um weiteres für das laufende Jahr. Aber aktuell ist allein das Dong Open Air XX vom 14. bis 16. Juli 2022 festgezurrt. Tickets dafür gibt es nur in unserem Shop, bei Metaltix und bei Eventim.

Auf alles weitere dürft ihr allerdings schon gespannt sein – es wird sich lohnen, in den nächsten Wochen auf unseren Seiten vorbeizuschauen!:)

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: