With Full Force 2014 vom 04.07.14 – 06.07.14 in Löbnitz (Vorbericht)

“Neue Runde – neues Glück“

Festivalname: With Full Force 2014

Bands: Amon Amarth, Architects, Behemoth, Being As An Ocean, Blackest Dawn, Bless The Fall, Bring Me The Horizon, Callejon, CarachAngren, Carnifex, Comeback Kid, Death Before Deshonor, Death Before Dishonor, Der WegEinerFreiheit, Dew Scented, Dillinger Escape Plan, Discipline, Dritte Wahl, Emil Bulls, Emmure, Eskimo Callboy, Finntroll, For The Fallen Dreams, Grand Supreme Blood Court, Hatebreed, His Statue Falls, Hundredth, Ignite, Kataklym, Kataklysm, Long Distance Calling, Madball, Malignant Tumour, Massendefekt, Memphis May Fire, Milking The Goatmachine, Moonspell, Motörhead, NAILS, Nile, Obey The Brave, Of Mice & Men, Protest the Hero, Psychopunch, Raised Fist, Rob Zombie, Rogers, Sepultura, Shining, Stick to Your Guns, The Black Dahlia Murder, The Ocean, The Unguided, Trivium, Twilight Of The Gods, Volbeat, Volksmetal, Walls Of Jericho, We Butter The Bread With Butter, We Came As Romans

Ort: Löbnitz (bei Leipzig)

Datum: 04.07.2014 – 06.07.2014

Kosten: 89 € VVK

Tickets unter: http://shop.withfullforce.de

Genre: Metal, Hardcore, Punk, Rock

Link: www.withfullforce.de

with-full-force-bands Flyer 2014

Mit voller Kraft in die nächste Runde. Glücklicherweise lässt sich das With Full Force nicht von unverschuldeten Schlagzeilen unterkriegen und ist auch in diesem Jahr wie gewohnt am Start. Wie kein anderes Open Air vereint das in Löbnitz bei Leipzig gelegene Event Hardcore gekonnt mit Metal und bringt so drei Tage voller Abwechslung Szenegrößen beider Lager auf die Bühnen. Abgerundet wird das Line-Up mit der ein oder anderen Punk bzw. Rock Band.

Eine dieser Bands sind Rob Zombie, die das With Full Force als Headliner bestätigen konnte und eben nicht dieses Jahr auf jedem Festival ihr Können auf die Bühne bringen. Gleiches gilt für Lemmy und Motörhead sowie die Überflieger Volbeat aus Dänemark, die vor allem bei allen hoch im Kurs stehen, die es etwas ruhiger mögen. Für rund 89 € im Vorverkauf verwandeln über 30.000 Musik Fans Löbnitz zu einem der härtesten Äcker Deutschlands.

Mit über zwanzig Jahren Erfahrung zählt das Festival zu einem der ältesten Open Airs der harten Musik. Somit blickt der Veranstalter auf viel Erfahrung zurück und bietet dem Besucher beste Feierbedingungen. Ob Regen, Sandstürme oder schwere Gewitter: Das WFF ist einfach nicht kaputt zu bekommen, Gleiches gilt für die legendäre Knüppelnacht, die bis in die frühen Morgenstunden andauert. Ein vorsichtiger Blick aufs Line-Up offenbart neben den schon genannten Headlinern diverse interessante Formationen, alle Bands findet ihr auch weiter oben in den Informationen. Wer Mitte Juli also eine ordentliche Portion Härte auf die Ohren haben möchte, ist bei diesem Festival auf jeden Fall richtig!

Weitere Beiträge
Destruction: kündigen »Thrash Alliance Tour 2020« an