Blackberry Smoke: feiern ihr 20-jähriges Bandjubiläum und veröffentlichen am 28.05. das neue Album „You Hear Georgia“

Der neue Song Hey Delilah der renommierten amerikanischen Rockband Blackberry Smoke ist ab sofort überall erhältlich. Leadsänger Charlie Starr beschreibt den Song wie folgt: „Eine gute alte gruselige Bibelgeschichte mit einem New Orleans Groove. Delilah hat jetzt allerdings ein Handy.“

Hey Delilah ist der zweite Song, der aus dem mit Spannung erwarteten neuen Album der Band, You Hear Georgia, das am 28. Mai über Thirty Tigers veröffentlicht wird (hier zum vorbestellen). Auf den zehn neuen Songs des Albums verkörpern Blackberry Smoke wie schon in den letzten zwei Jahrzehnten das reiche musikalische Erbe Georgias und ehren die Menschen, Orte und die Musik ihres Heimatstaates. Durch die Zusammenarbeit mit dem Produzenten Dave Cobb, ebenso aus Georgia stammend, ist das neue Album eine Hommage an den tiefen Respekt der Band für ihre Wurzeln.

Über You Hear Georgia sagt Leadsänger Charlie Starr: „Textlich geht es in dem Song darum, dass der Süden missverstanden wird. Es ist offensichtlich eine raue und unruhige Welt und es gibt eine Menge schlechter Menschen. Aber es gibt auch eine Menge guter Menschen. Es begann mit der Idee, dass die Leute eine vorgefasste Meinung über dich haben könnten, weil du einen dicken Südstaaten-Akzent hast, und weitete sich dann auf die Realität aus, dass manche Leute es einfach so schwer haben, miteinander auszukommen, dank politischer oder religiöser Ansichten, oder einfach nur, weil Du aus einem bestimmten Teil des Landes kommst.“

Neben Blackberry SmokeStarr (Gesang, Gitarre), Richard Turner (Bass, Gesang), Brit Turner (Schlagzeug), Paul Jackson (Gitarre, Gesang) und Brandon Still (Keyboards) – sind auf dem Album auch die Special Guests Jamey Johnson (Lonesome For A Livin‘) und Warren Haynes (All Rise Again) sowie der Background-Gesang von The Black Bettys zu hören.

You Hear Georgia folgt auf die Veröffentlichung von Find A Light aus dem Jahr 2018, das auf Platz 3 der Billboard Top Country Albums Chart und Platz 2 der Billboard Americana/Folk Albums Chart debütierte. NPR Music lobte, dass das Album „den Rahmen sprengt und gleichzeitig die berühmte Eigenständigkeit von Blackberry Smoke bietet, mit gefühlvollem Gesang, eindringlichen Harmonien und tollen Songs“, während der Rolling Stone lobte, dass es „Teil einer Linie ist, die eine Liebe zu Petty, der Allman Brothers Band, Lynyrd Skynyrd und Hank Williams Jr. teilt, fähig, einen Americana-Vibe zu verbreiten oder ein stampfendes Riff loszulassen und alles ohne sich dabei einen Hauch zu verstellen.“ 

Nach der Veröffentlichung von Find A Light brachte die Band drei weitere Projekte heraus – das Live-Album und den Konzertfilm Homecoming: Live In Atlanta, das auf Platz 1 der Americana/Folk-Album-Verkaufscharts von Billboard einstieg, eine 6-Song-Akustik-EP, The Southern Ground Sessions und Live From Capricorn Sound Studios, eine EP mit sechs Covern, die eine besondere Verbindung zu dem historischen Studio haben.
Seit ihrer Gründung im Jahr 2001 ist die Band unermüdlich auf Tour und hat sich eine starke und treue Fangemeinde aufgebaut. Ihre Musik war auch in der Fernsehserie Yellowstone zu hören, und sie traten in der NBC-Sendung Last Call With Carson Daly auf. Neben ihrer Arbeit als Musiker engagieren sich Blackberry Smoke auch für wohltätige Zwecke und haben bereits fast 500.000 Dollar für die Kinderkrebsforschung gesammelt.


Blackberry Smoke –
You Hear Georgia
Label: Thirty Tigers
Vertrieb: Membran
VÖ: 28.05.2021

You Hear Georgia Track List:
1. Live It Down
2. You Hear Georgia
3. Hey Delilah
4. Ain’t The Same
5. Lonesome For A Livin’ (feat. Jamey Johnson)
6. All Rise Again (feat. Warren Haynes)
7. Old Enough To Know
8. Morningside
9. All Over The Road
10. Old Scarecrow

 

Quelle: Oktober Promotion

Weitere Beiträge
Pop Evil: veröffentlichen am 21.05.2021 ihr neues Album „Versatile“