Bryan Adams: Ultimate – Brandneues Best-Of mit zwei neuen Singles

Der legendäre Sänger und Songschreiber Bryan Adams veröffentlicht am 3. November über USM/Polydor Records sein brandneues Best-of Album Ultimate. Unter den insgesamt 21 Tracks befinden sich auch zwei neue Songs – einer davon wird bei Onlinevorbestellungen des Albums bei allen digitalen Partnern erhältlich sein.

Bryan Adams ist eine absolute Musiklegende und weltweit für seinen positiven Rocksound und großen Balladen bekannt. Die Liste seiner Auszeichnungen ist lang, darunter ein Grammy, ein American Music Award, ein Ivor Novello Award und zahllose Juno Awards. Außerdem wurde er als Anerkennung für seinen Beitrag zur Popmusik und für seine wohltätige Arbeit mit seiner eigenen Stiftung, der Bryan Adams Foundation, zum Officer des Order of Canada und des Order of British Columbia ernannt – ein Beleg dafür, dass sein Einfluss auf die Popkultur weit über die Musik hinausgeht.

Die Idee von Ultimate ist es, den umfangreichen Backkatalog von Bryan Adams, der immerhin 13 Studioalben, 5 Livealben, 5 Compilations und über 75 Singles umfasst, auf 21 Tracks herunterzudampfen, die den Kern der gefeierten Karriere des Hitmusikers erfassen. Mit frühen Hits wie Cuts Like A Knife und Run To You und späteren Erfolgen wie When You’re Gone mit Melanie C und Cloud Number Nine, ist es ein absolutes Muss für alles Fans des kanadischen Rockstars.

Natürlich darf die Rekordsingle (Everything I Do) I Do It For You auf keiner Bryan Adams Best-of fehlen. Der Song hält den Rekord für die längste Verweildauer auf Platz 1 der britischen Charts (16 Wochen). Daneben finden sich auf Ultimate weitere Megahits, wie z. B. Summer Of ’69, Have You Ever Really Loved a Woman? und seine Kollaboration mit Rod Stewart und Sting, All for Love.

Neben den Klassikern enthält die Trackliste mit Ultimate Love und Please Stay allerdings auch die ersten neuen Songs von Bryan Adams seit über zwei Jahren. Letzteres wird bei Onlinevorbestellungen des neuen Best-of erhältlich sein.

Als Songwriter und Musiker ist man ständig im Schaffensprozess, man ist immer kreativ beschäftigt, so ist das einfach. Also schaue ich auch jetzt nach vorne, auch wenn dies eine „ultimative“ Compilation ist. Und in diesen turbulenten Zeiten hatte ich das Gefühl, dass wir mehr denn je nach Liebe suchen. Das drücken Please Stay und Ultimate Love aus. (Bryan Adams)

Ultimate – Tracklist:

1.       Go Down Rockin‘
2.       Can’t Stop This Thing We Started
3.       Run To You
4.       Ultimate Love
5.       Heaven
6.       It’s Only Love (with Tina Turner)
7.       Here I Am
8.       When You’re Gone (with Melanie C)
9.       Cloud Number Nine
10.   (Everything I Do) I Do It For You
11.   You Belong To Me
12.   Summer Of ’69
13.   Have You Ever Really Loved A Woman?
14.   Somebody
15.   Please Forgive Me
16.   Cuts Like A Knife
17.   The Only Thing That Looks Good On Me Is You
18.   All For Love (with Sting & Rod Stewart)
19.   Back To You
20.   Please Stay
21.   18 Til I Die

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
Pure Steel Records: Metalfest 2019