Dargor: bringt die Dämonen heraus mit dem Cover von ‚The Wolfpack“ von Satyricon

Die polnische Band Dargor verbreitet weiterhin ihre persönliche Vision von melodischem Black Metal und liefert uns diesmal ein wunderschönes und persönliches Cover des Satyricon-Klassikers The Wolfpack.

Die Band stammt aus Krosno und wurde von Michał Kustra gegründet. Sie spielt melodischen, atmosphärischen, aber dennoch aggressiven Black Metal. In den Texten geht es hauptsächlich um mentale Schmerzen, den Prozess der inneren Abstammung und die dunklen Seiten der menschlichen Natur. Trotz der negativen Themen ist die Botschaft positiv: wir können immer zwischen Dunkelheit und Licht wählen.

Seht Euch das Video zu The Wolfpack an:

Zum Coversong sagt der Gründer Michał Kustra: „Das ist der große Klassiker aus Satyricons The Age Of Nero-Album. Wir wollten es einfach wegen seines Feelings und Grooves spielen und aufnehmen. Live ein Killertrack – sehr ursprünglich und kraftvoll!”

The Wolfpack ist auf Descent Into Chaos enthalten, dem Debütalbum der polnischen Band. Das Album wurde im Regnat Audio Studio und im Kancho Records Studio von Piotr Krygowski und Grzesiek Gnat aufgenommen. Titel-Bearbeitung von Piotr Krygowski, Michał Kustra und Adrian Jarosz. Mixing und Mastering von Adrian Jarosz, Mixing und Mastering von Crown von Adrian Mięsowicz. Musik & Text von Michał Kustra (mit Ausnahme der Cover). Artwork durch Gabriela Muszyńska.

Descent Into Chaos ist auf Dargors Bandcamp-Profil verfügbar: https://dargor.bandcamp.com/album/descent-into-chaos

Für Fans von Samael, Ajattara, Dimmu Borgir und Summoning.

Trackliste:

01. Abysses (5:16)
02. Bloodthirst (4:30)
03. Awaken (3:37)
04. The Wolfpack (Satyricon Cover) (4:02)
05. Hellfire (3:45)
06. Decay (6:04)
07. Crown (Samael Cover) (4:06)

Dargor Online:

Facebookhttps://www.facebook.com/DargorMetalTV

YouTubehttps://bit.ly/2Rla1w5

Spotifyhttps://spoti.fi/3tkDwvk

Bandcamphttps://dargor.bandcamp.com/album/descent-into-chaos

The Metallist PRwww.themetallistpr.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: