Escape The Fate: „I Am Human“ seit letztem Freitag erhältlich, mehr als 11Mio Streams der Albumtracks seit Dezember

Metal Hammer: “In ihrem Bereich gehören Escape The Fate zu den Besten und haben daher auch bei genre-fremden Hörern, die eine moderate Vorgehensweise zu schätzen wissen, eine Chance verdient.” 5/7

FUZE: „Ohrwurmpotenzial haben Escape The Fate!“

Rock It!: “14 Songs hat das Album, kein Ausfall darunter!” 8/10

Legacy: “Mit diesem consequent ausladenden, souveränen Album melden sich Escape The Fate stark zurück.” 12/15

Seit letztem Freitag ist I Am Human das neue Album von Escape The Fate erhältlich. 5 der Albumtracks, die seit Dezember veröffentlicht wurden, haben bereits mehr als 11 Millionen Streams angesammelt.

“I hope this album can be the soundtrack to good times and memories our fans create,” sagt Sänger Craig Mabbit “I hope they get their own emotions out singing these songs with us at shows. I hope it’s part of the healing process. That’s what these stories do for us.”

[youtube]jh5-KLvtcBw[/youtube]

Mit dem Lyric Video zum Titelsong des Albums I Am Human erhaltet ihr einen weiteren Einblick.

Zur Message des Songs erklärt die Band: „I Am Human means that you’re not a perfect person. You have flaws, You have strengths, You have weaknesses. You have challenges to overcome. And basically i’ts a big coming together song of a community.“

[youtube]Ss7gdRbC-mw[/youtube]

Durch ihre Karriere hinweg haben Escape The Fate einen Sound geformt der sich aus Metalcore, Pop Hooks und Synth-getränkten Balladen die mit 80er Sleaze gespickt waren zusammegesetzt hat. Ihr sechstes Album ist jedoch das bisher rohste, ehrlichste und direkteste.

[youtube]dYzf8jJB9QU[/youtube]

Produziert wurde das Album von Grammy Award nominierten Produzenten Howard Benson (My Chemical Romance, Adam Lambert) und zeigt die Evolution des Escape The Fate Sounds der sie zurück zu ihren aufregenden Wurzeln bringt.

“We’re getting older, and we’re changing—so our music should change with us,” erzählt  Sänger Craig Mabbitt “At the same time, we rediscovered what made us who we are. I felt like I was 17-years-old again. I haven’t been this excited to release something since I first joined the band and we put out This War Is Ours.”

Der ebenfalls vor kurzem veröffentlichte Track Empire ist „our own party anthem with a dark undertone“, erklärt Gitarrist Kevin Thrasher. Hört euch den Track hier direkt an.

[youtube]bC4cxajy4V4[/youtube]

Weitere Beiträge
Blessed Hellride: kündigen neue Single „In Memoriam“ an