Graspop Metal Meeting 2012 (Vorbericht)

Wer das belgische Festival nicht kennt, wird bei dem Namen Graspop an alles andere denken, als an eins der größten Metal-Festivals Europas.

Der kleine Ort Dessel (9000 Einwohner) ist seit 1986 der Austragungsort des Graspop Festivals. Damals noch als Pop-Festival gestartet, ließ der wirklich große Erfolg noch bis 1993 und 1994 auf sich warten, wo Bands wie Motörhead, Ramones, Paradise Lost, Stratovarius und Biohazard auf der Matte standen. So entschied man sich kurze Zeit später, das Graspop-Festival um die beiden Worte „Metal Meeting“ zu erweitern.

Nachdem die Besucherzahlen im Jahr 2005 auf 80.000 angestiegen waren und die 100.000er Marke im Jahr 2007 gebrochen wurde, wurde klar, dass ein so rasanter Anstieg 2008 auf 135.000 Zuschauer begrenzt werden musste. Auch dieses Jahr ist das Graspop Metal Meeting an genau derselben Stelle wie schon damals.

Wer sich für ein Ticket entscheiden hat, der musste bereits 163,00 € (zzgl. Porto) auf den Tisch legen. Ob sich eine um 70,00 € (93,00 € günstigere Tageskarte lohnt, muss jeder für sich selbst umrechnen, denn bei dem angekündigten Line-Up (Headliner: Ozzy & Friends, Limp Bizkit und Guns n Roses) kann sich selbst ein Kurzbesuch auf den Wiesen des Festivals lohnen.

Wer zum ersten Mal das Graspop Metal Meeting besucht, sollte sich vorher auf der deutschen Partnerseite http://www.graspopmetalmeeting.de/ informieren, denn auf einem ausländischen Festival ist so einiges zu beachten. Neben dem strikten Glasverbot ist auch das Mitnehmen von Alkohol nur in einer gewissen Menge erlaubt, was nicht heißen soll, dass man vor Ort an extreme Preise gebunden ist, denn zum Campingplatz gehört auch ein kleiner Supermarkt, der zu moderaten Preisen allerhand Festivalmaterial anzubieten hat. Vor dem Kauf eines Tickets empfehlen wir daher auf jeden Fall einen Besuch auf der besagten Webseite, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Die Graspop Metal Meeting-Festival Fakten im Überblick:

Graspop Metal Meeting 2012 – 17

Datum: 22. – 24.06.2012
Musikgenres: Metal, Thrash Metal, Death Metal, Hard Rock und weitere
Besucher: 130.000 erwartete Gäste
Preis: 163,00 € (3-Tage-Combi-Ticket), 93,00 € (Tagespass) zzgl. 15,00 € (für optionales Camping)
Location: BE-2480 Dessel (Belgien)
Bühnen:: 4 Bühnen (Main Stage, Marquee 1, Marquee 2 & Metaldome)

Billing Bands (Stand 16.05.2012):

Graspop_2012_webflyer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Running Order:
Hier

Webseite des Festivals:
Hier

Deutsche Seite:
Hier

Tickets:

Metaltix.de
Graspop.be

Weitere Beiträge
J.B.O. – Wer lässt die Sau raus?! Tour 2019 am 21.12.2019 im Juz Live Club Andernach (Vorbericht)