Kaeck – Het Zwarte Dictaat

29.10.2021 - Black Metal / Old School Black Metal - Folter Records - 43:02 Minuten

Kaeck wurden vor sieben Jahren gegründet, um brutalen, niederwalzenden Black Metal der ersten Stunde auf den Silberling zu bringen. Das Debütalbum Stormkult folgte bereits ein Jahr darauf, danach wurde es um die Männer aus den Niederlanden schnell wieder ruhig. Im Sommer 2016 zerlegten sie in der Nähe von Berlin noch das Extreme Metal Festival Under The Black Sun, um dann wieder langsam in den Schatten zu gleiten. Ein Grund dafür ist, wie bei allen anderen Bands, spätestens seit 2020 die einsetzende Pandemie, die alle Pläne über der Haufen warf. Nichtsdestotrotz wäre die Pause zum zweiten Langeisen schon recht lang gewesen, dieses servieren sie in diesem Herbst genauso wie den Vorgänger über das Label Folter Records. Im letzten Winter wurden bereits die Weichen für Het Zwarte Dictaat gestellt. Kruitwagen schrieb die Stücke, während Oovenmeesters die Texte formte. Das Ergebnis sind tonnenschwere Riffs, die von einer bedrohlichen Dynamik leben. Dafür unweigerlich mit verantwortlich ist das neue Gesicht von KaeckR. Nillesen, der nicht nur am Bass alles pulverisiert, sondern auch hinter der Schießbude massiv für Eruption sorgt. Durch das veränderte Line-Up übernahm Kruitwagen, wie schon in anderen Projekten auch, das Keyboard für die dämonischen Einspielungen. Sieben gewaltbereite Runden dreht Het Zwarte Dictatt, um in einer guten Dreiviertelstunde prasselnde Blastbeats, kernige Midtempo-Passagen und garstige Headbang-Elemente auszupacken. Die erste Keule kreist mit Tegen Een Scharlaken Horizon in der Luft. Old School, mit dem Charme der skandinavischen Brüder Anfang der 90er im Gepäck, zementiert das Trio die rostigen Eisenstangen fest im Beton, um dort ihre Opfer skrupellos zu pfählen. Mit ordentlich Dampf im Kessel lässt vermuten, dass vor allem Kruitwagen beim Schreiben der Stücke stets hasserfüllt in die Instrumente schlug. Hass ist genau das richtige Wort, denn dieser wird, egal, ob beim Titeltrack Het Zwarte Dictaat oder Rausschmeißer Over Zwarte Vlakten, großgeschrieben. Die niederländischen Lyrics ziehen Kaeck nicht nach unten, sondern machen unsere Nachbarn noch markanter. Reinhören sollten alle Black Metalheads, die nur zu gerne ihre Köpfe im fahlen Schein der Fackeln kreisen lassen.

HIER! geht es für weitere Informationen zu KaeckHet Zwarte Dictaat in unserem Time For Metal Release-Kalender.

Kaeck – Het Zwarte Dictaat
René W.
8
Leser Bewertung0 Bewertungen
0
8
Punkte