Murdoch Mysteries – Staffel 1

In der Heimat gefeiert und in Europa im Duell mit den Bigplayern des Genres

Filmtitel: Murdoch Mysteries – Staffel 1

Sprachen: Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch

Laufzeit: 600 Minuten

Genre: Krimi, Thriller

Release: 01.10.2021

Producer: Shane Kinnear, Laura Harbin, Julie Lacey, Jan Peter Meyboom

Link: www.edel.com

Produktion: Edel Germany GmbH

Schauspieler:

Yannick Bisson, Hélène Joy, Thomas Craig und Jonny Harris

Murdoch Mysteries – Auf den Spuren mysteriöser Mordfälle – die Krimiserie wird seit 2007 für den kanadischen Sender Citytv produziert. Die erste Staffel gibt es seit wenigen Tagen auch bei uns in Deutschland auf DVD und Blu-ray zu erwerben. Sie greift die Romanserie Detective Murdoch von Maureen Jennings auf und zeigt den Detective William Murdoch, der im Ontario der 1890er-Jahre arbeitet. In über zehn Stunden bringen uns die Producer Shane Kinnear, Laura Harbin, Julie Lacey und Jan Peter Meyboom den Krimi mit Einflüssen aus Drama und Thriller in spannenden Momenten auf die Mattscheibe. Bei uns in der Republik erscheint der Serienstart über Edel Germany GmbH und bringt uns die Schauspielkunst von Yannick Bisson, Hélène Joy, Thomas Craig oder Jonny Harris näher.

Die Story von Murdoch Mysteries – Staffel 1:

Murdoch Mysteries bringt uns ins Jahr 1895 nach Toronto zurück und zeigt die spannende Welt von William Murdoch (Yannick Bisson). Der junge wie attraktive Detektive, der vor über hundert Jahren in Nordamerika ermittelte. Brutale Morde erschütterten die Stadt. Um diese zu lösen, griff er zu radikalen forensischen Techniken wie die Identifizierung von Verbrechern mittels Fingerabdrücken und Bluttests. Die unkonventionelle Herangehensweise ließ ihn belächeln, vor allem sein Chef Inspektor Brackenreid (Thomas Craig) hatte seine Zweifel an seinem noch sehr jungen Weggefährten. Die Erfolgsquote spricht jedoch schnell für den erfolgshungrigen Detektiv. Nur wenige Vertraute unterstützen ihn, dazu gehören die Pathologin Julia Ogden (Hélène Joy), welche die Faszination des Detectives für die forensische Wissenschaft teilt, und Constable George Crabtree (Jonny Harris). Das Trio bildet ein hervorragendes Team mit einem fast übernatürlichen Instinkt bei der Aufklärung von Verbrechen.

Murdoch Mysteries – Staffel 1
Fazit
Auch für die Lesemuffel ist der Einstieg in die Serie problemlos. Das Old School Feeling kommt gut an, während die Schauspieler einen durch die Bank weg guten Krimi-Job machen. Edgar Wallace oder Sherlock Holmes wären die britischen Gegenspieler von William Murdoch. Das geringe Budget für diesen Streifen fällt kaum ins Gewicht. Mit viel Charme und einer guten Storyführung werden potenzielle Defizite schnell in die Ecke gestellt. In der Heimat gefeiert und international recht wenig beachtet, macht Murdoch Mysteries - Staffel 1 einen breiten Spagat. Mehr Interesse hätte Murdoch Mysteries verdient, nur ist der Weg an den großen britischen wie skandinavischen Bigplayern zu steinig. Freunde des kribbelnden Rock mit Flair aus einem anderen Jahrhundert dürfen ohne lange zu überlegen zugreifen.
Franziska W.
8
Leser Bewertung11 Bewertungen
7.9
8
Punkte
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: