Orbiter: Vorstellung der finnischen Doom Metal-Band

Neue Single am 28.11.2019

Die zum Jahreswechsel 2014/2015 gegründete finnische Doom Metal-Band Orbiter wurde vom Genre-Vorfahren Black Sabbath, Stoner-Bands der 90er wie Kyuss und Doom-Bands des 21. Jahrhunderts beeinflusst. Zusätzlich ist die Band von psychedelischem und progressivem Rock beeinflusst.

Jetzt veröffentlicht Orbiter neue Musik! Die Single Bone To Earth wird am Donnerstag, dem 28.11. veröffentlicht. Der Song ist eine Vorabversion der kommenden EP The Deluge, die am 29.01.2020 erscheinen wird.

Bone To Earth ist ein Song über die Dualität der menschlichen Natur, die einerseits selbstzerstörerisch ist und sich dennoch nach Weisheit sehnt. Das geduldige und jedoch harte Riffing des Songs harmoniert hypnotisch mit der Stimme der neuen Sängerin Carolin Koss, die im April der Band beigetreten ist. Koss ist ein Künstlerin, Filmemacherin und Sängerin, die ursprünglich aus Deutschland stammt und jetzt in Finnland lebt.

Die kommende EP mit vier Songs enthält bisher nicht aufgenommenes Material aus früheren Tagen der Band sowie neuere Songs, die mit Koss komponiert wurden. Orbiter hat zuvor drei Singles veröffentlicht, zuletzt Anthropocene Anfang 2019.

 

Anstehende Konzerte (in Finnland):

30.11.19 Ravintola La Barre, Joensuu

11.1.20 UUS HOI SIE, Lappeenranta

10.4.20 Ravintola-Kaktus, Helsinki

23.5.20 Henry’s Pub, Kuopio

 

Orbiter

Carolin Koss – Gesang

Alexander Meaney – Gitarre

Jere Remes – Gitarre

Tuomas Talka – Bass

Sami Heiniö – Schlagzeug

 

Facebook

Instagram

Soundcloud

Bandcamp

YouTube

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: