Wir freuen uns sehr, die dritte Single von Virgin Cuts, dem fünften Album von Svin, das jetzt über Mom Eat Dad Records erhältlich ist, vorzustellen!

Die neue Single Baby ist der dritte und letzte Teil in der Svin-Trilogie von Mathias Winther Kjeldsen.

Zwischen den psychedelischen Alpträumen wird die Dunkelheit in ein Ritual aus Blut und Feuer eingeführt – die Bilder sind so intensiv, dass man das Eisen schmeckt und den Rauch riecht. Eine tödliche Suche nach der ultimativen reinigenden Katharsis. Das ist es, was Baby für die Augen entfaltet.

Virgin Cuts präsentiert eine einzigartige Art von Musik, die den Hörer in eine akustische Lücke zwischen lärmintensivem Rock, dröhnenden Landschaften, New Age Minimalismus und staubigem Afro-Tripping führt; ätherische Akkorde vom Keyboard verschmelzen mit fast Hip-Hop artigen Drumbeats und psychedelischen Gitarrenmustern.

Svin kommen auf Tour:

Nov 14: Komplex, Schwerin (DE)
Nov 15: Kalambur, Wroclaw (PL)
Nov 16: City Club, Augsburg (DE)
Nov 17: Pekarna, Maribor (SL)
Nov 18: Klub Metulj, Bistrica Ob Sotli (SL)
Nov 19: MKNZ, Ilirska Bistrica (SL)
Nov 21: Kset, Zagreb (HR)
Nov 22: Fuga, Bratislava (SK)
Nov 23: Potrva, Prague (CZ)
Nov 24: Schokoladen, Berlin (DE)

Svin sind:
Lars Bech Pilgaard: Guitar
Henrik Pultz Melbye: Tenorsax, clarinet
Thomas Eiler: Drums

Kommentare

Kommentare

369Followers
382Subscribers
Subscribe
20,664Posts