Thvnderkvlt: Crowdfunding für das Konzeptalbum „Chronicles Of Asterius“ über Startnext gestartet

Hilfsaktion für das Hoflärm Open Air

Eine große Geste von Thvnderkvlt soll dem Hoflärm Open Air in Marienthal weiterhelfen.

Das Album Chronicles Of Asterius von Thvnderkvlt kann ab sofort über eine Crowdfundingkampagne bei Startnext erworben werden. Über Startnext wird das Album als 12″ gold-marbled Vinyl angeboten. Zusätzlich können dort auch Shirts für Ladies & Gentlemen erworben werden.

Die Songs auf dem Album liegen irgendwo zwischen Danzig, Iron Maiden, Kadavar und Hällas. Das hört sich sehr spannend an. Ein Albumreview werdet ihr natürlich von uns zu gegebener Zeit erhalten.

Hinter Thvnderkvlt steckt Thünderwolf von den Speed/Turbo Rockern Kvinna, die mit ihrem Album This Is Türborock (hier geht es zum Review) im letzten Jahr auf sich aufmerksam machten.

2019 spielte Thünderwolf/Thvnderkvlt mit Kvinna auf dem Hoflärm Open Air in Marienthal und so schließt sich der Kreis!

Hier das Statement von Thvnderkvlt zur Crowfundingaktion:

„Durch die Ausgangsbeschränkungen musste ich immer wieder mit ansehen, wie kleine Vereine und Unternehmen sukzessive dichtmachen mussten. Das wollte ich nicht länger hinnehmen und habe mir überlegt, etwas an den Bereich Kunst- und Kultur zurückzugeben, um zumindest mal mit meinen Möglichkeiten eine Hilfe anbieten zu können. Ich habe von der schwierigen Situation um das Hoflärm Wind bekommen und da war für mich sofort klar, dass ich hierbei unterstützen möchte.

Ich hab mir so überlegt, meine Platte physisch crowdfunden zu lassen und dadurch eine Unterstützung für das Hoflärm zu sammeln. 

Ich hab dann natürlich direkt Caspar (Anmerkung der Redaktion: Organisator des Hoflärm Open Air) angehauen, wir kennen uns ja bereits seit letztem Jahr, als ich mit meiner Band Kvinna dort das Hoflärm 2019 eröffnen durfte. Er war direkt Feuer und Flamme und freut sich über meine Idee. 

Ich hoffe, wir können somit viele Leute dazu bringen, hierbei zu unterstützen. Es wird Platten und Shirts geben und eine freie Unterstützung ist über Startnext auch möglich.

Die Leute tun hierbei Gutes und bekommen sogar noch etwas an die Hand und geben nicht nur eine bloße Spende.“

Eine tolle Aktion, wie auch Time For Metal meint! Wir durften 2019 bei diesem außergewöhnlichen Event dabei sein (hier geht es zum Bericht) und möchten Thvnderkvlt und das Hoflärm Open Air unterstützen.

Hier geht es direkt zur Crowdfundingkampane: https://www.startnext.com/thvnderkvltfundshoflaerm

Weitere Beiträge
Garage Lüneburg: nach 33 Jahren werden die Pforten für immer geschlossen