Wacken 2017: Bestätigen drei Bands aus Nord und Südamerika

So langsam nähern wir uns der Zielgeraden im Kalender. Hinter dem heutigen Türchen hat der Veranstalter vom Wacken drei Bands aus Nord und Südamerika versteckt!

Max & Iggor Cavalera Return To Roots
Die Gebrüder Cavalera feiern gerade das 20 jährige Jubiläum ihres Mammut-Albums “Roots”. Die beiden Sepultura-Gründer kehren damit zu einem ihrer größten Werke zurück. Ein weiteres Highlight der großen Tour wird das W:O:A sein, auf dem wir die unsterblichen Hits, allen vorweg das legendäre Roots Blood Roots nächstes Jahr gemeinsam abfeiern werden!

Ugly Kid Joe
Die Kalifornier von Ugly Kid Joe haben sich den Genres Hard Rock, Heavy Metal und Funk verschrieben. Diese vermischen sie, mit Unterbrechungen, seit 1989 sehr erfolgreich zu einem ganz eigenen Sound. Zwischen 1997 und 2010 ruhte die Band, inzwischen sie aber wieder voll am Start!

Dillinger Escape Plan
Die Mathcore-Helden Dillinger Escape Plan werden ihre letzte deutsche Festivalshow bei uns in Wacken zelebrieren! Die unerhört erfolgreiche Band hat vor einiger Zeit angekündigt, die Bandgeschichte nach der Tour zum aktuellen Album Dissociation zu beenden. Die Band will auf dem Zenit ihres Schaffens aufhören. Die erste EP erschien außerdem 1997, das Jahr 2017 ist für die Band also auch ein ganz besonderes Jubiläum. Wir freuen uns auf ihre erste, und vermutlich letzte, Show bei uns!

Quelle: www.wacken.com

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: