Bang Your Head: Mantar bestätigt

Sie sind wohl eine der derzeit ungewöhnlichsten Bands, die die Szene von hinten aufrollt: Mantar. Hand aufs Herz: Wer hätte denn allen Ernstes geglaubt, dass zwei Mann, zwei Mikrofone, ein Schlagzeug und eine Gitarre ausreichen, um ein derart intensives Inferno zu entfachen wie eben Hanno Klaenhardt und Erinc Sakarya?

Mit ihrer einzigartigen Mischung aus Punk-Attitüde, Metal-Wut und einer eigentümlich dunklen Note haben sich die beiden Bremer Musiker seit Veröffentlichung ihres Debüts 2014 ein Publikum erspielt, das quer durch alle Genreschichten reicht. Kein Wunder: Der außergewöhnnliche Stil des Duos passt in keine der gängigen Schubladen. Drückende Atmosphäre und fieses Geboller, heiser herausgebellte Vocals nahe am Black Metal, dröhnende Riffgewitter zwischen Crustpunk, Sludge und Doom – all das und noch viel mehr prägt auch das aktuelle Meisterwerk The Modern Art Of Setting Ablaze, das in den hiesigen Alben-Charts einen unglaublichen siebten Platz erstürmen konnte.

Auch der besonderen Magie einer Mantar-Show kann man sich nur schwer entziehen. Wie die zwei Freunde mit derart reduzierten Mitteln eine derart massive Soundwand stricken, muss man gesehen und gehört haben. Im Juli kommt die Gelegenheit: Mantar sind als Hallen-Hauptact des Bang Your Head!!! am Freitagabend bestätigt!

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: