Danzig: „Danzig Sings Elvis“ erscheint am 24.04. auf Cleopatra Records

Die Vorfreude auf die einzigartige Veröffentlichung von Danzig Sings Elvis steigt, nachdem vor gut zehn Tagen die erste Single-Auskopplung One Night neben einem exklusiven Interview beim US-Rolling Stone Premiere feierte.

Heavy-Metal-Ikone und Punk-Pionier Danzig benannte Elvis Presley bereits als einen seiner größten Einflüsse und legt mit Danzig Sings Elvis ein Album vor, dass nicht nur die typischen Elvis-Hits enthält, sondern auch unbekannte, aber dennoch einflussreiche Tracks.

Mit Songs wie One Night, First In Line, Like A Baby, einer finsteren Version von Fever und einer bewegenden Interpretation von Always On My Mind wird deutlich, dass Danzig bei den Aufnahmen keine Abstriche gemacht hat.

Danzig Sings Elvis Tracklist:
01. Is It So Strange
02. One Night
03. Lonely Blue Boy
04. First In Line
05. Baby Let’s Play House
06. Love Me
07. Pocket Full Of Rainbows
08. Fever
09. When It Rains It Really Pours
10. Always On My Mind
11. Loving Arms
12. Like A Baby
13. Girl Of My Best Friend
14. Young And Beautiful

Hier geht’s zum Rolling Stone Interview: https://www.rollingstone.com/music/music-features/glenn-danzig-elvis-presley-interview-one-night-premiere-979212/
One Night streamen: https://orcd.co/danzigsingsonenight
Album vorbestellen: https://orcd.co/danzigsingselvisalbum

Mehr über Danzig:
Danzig ist der Gründer der Bands Misfits, Samhain und Danzig. Er besitzt das Plattenlabel Evilive sowie Verotik, einen Comic-Verlag von Mature Readers. Als Sänger ist er bekannt für seine Baritonstimme und seinen Tenor-Stimmumfang; Sein Stil wurde mit dem von Elvis Presley, Jim Morrison und Howlin ‚Wolf verglichen.

In einem Rolling Stone-Interview 2015 teilte Danzig mit, dass Presley zu seinen wichtigsten musikalischen Einflüssen gehörte. Elvis ist der Grund, wie ich zur Musik gekommen bin“, sagte Danzig damals. „Als Kind, habe ich so getan als sei ich krank und die Schule geschwänzt, um zu Hause alte Filme zu schauen als ich Jailhouse Rock sah und dachte: „Das möchte ich tun. Das ist großartig.“ Und so fing das mit der Musik an.“

Neben der Veröffentlichung von 11 Alben und 28 Singles hat Danzig Songs für Legenden wie Johnny Cash und Roy Orbison geschrieben. Fans wissen, dass Danzigs unermessliches Talent und seine beeindruckenden Shows die Menge mit dem Wunsch nach mehr zurücklässt.

www.danzig-verotik.com
www.facebook.com/Danzig
www.youtube.com/channel/UCj7tShkbc4S5svD_xxO2VvA

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: