Kurz Und Knackig: Künstler lassen die musikalischen Hosen runter Vol. 41

Heute mit Patrick "Ted Hetfield" Donath von Wicked Disciple

Bei Kurz Und Knackig geht es einfach darum, dass Musiker innerhalb kürzester Zeit 30 Fragen zum Thema Musik im Allgemeinen beantworten. In kurzen Abständen werden immer wieder die unterschiedlichsten Künstler ihre musikalischen Hosen vor euch runterlassen.

Heute stand uns Patrick „Ted Hetfield“ Donath von Wicked Disciple Rede und Antwort.

Meine früheste Kindheitserinnerung, die etwas mit Musik zu tun hat, war:
– Mein damals 12-jähriger Cousin, der virtuos auf einer Hammond Orgel spielte.

An dieses Schätzchen aus der Musiksammlung meiner Eltern kann ich mich erinnern:
ELO (Electric Light Orchestra) – Best Of

Mein Vater quälte mich oft mit der Musik von:
Slavko Avsenik Und Seine Original Oberkrainer

Diese Musikposter/Bandposter hingen in meinem Kinder-/Jugendzimmer:
– Alles, was ich von Kiss in die Finger bekommen habe.

Mein erstes selbst gekauftes Album war:
Adam And The AntsPrince Charming

Diesen Song aus meiner Kindheit mag ich auch heute noch hören:
Earth & FireWeekend

Mein erstes besuchtes Konzert war:
ZZ TopAfterburner World Tour (Dortmunder Westfalenhalle, 1986), Vorband waren Bonfire.

Meine ersten eigenen Gehversuche an einem Instrument waren:
Apache in der Ricky King Version.

Mein absoluter Lieblingssong ist:
Orion (Metallica, Master Of Puppets)

Meine erste Berührung mit Rock/Metal war:
Kiss

Außer Rock/Metal mag ich noch:
Electric Light Orchestra

Beim Autofahren höre ich:
Testament, Exodus, Metallica, Megadeth, Mucky Pup, Nirvana, Faith No More, Mastodon, Lamb Of God, Wicked Disicple

Zu einem romantischen Abend gehört Musik von:
Secret Messages von ELO oder Wildest Dreams von Saga.

Beim Sex mag ich die musikalische Untermalung von … überhaupt nicht:
– Metal

Auf meiner Hochzeit läuft/lief:
– Wenn ich heiraten würde, dann vielleicht The Wedding Dream (King Diamond).

Auf meiner Beerdigung soll … laufen:
Phobos, Deimops & Mars von Wicked Disicple & Orion von Metallica

Diese(r) Band/Künstler ist zum Abgewöhnen?
– Alles, was in den Charts so läuft oder bei McFit.

Meine Lieblingsband ist:
Faith No More

Die unterbewerteste Band aller Zeiten ist:
Mucky Pup

Dieses peinliche Album befindet sich in meiner Sammlung:
– Keins

Auf dieses Schätzchen in meiner Musiksammlung bin ich besonders stolz:
– Eine signierte The American Way von Sacred Reich.

Das Konzert dieser Band würde ich zuliebe meine(s/r) Partners/Partnerin besuchen:
– Wenn es mir gefällt, alles, was sie möchte.

Unter der Dusche singe ich gerne diesen Song:
Creed, Nirvana & Faith No More

Mein bestes besuchtes Konzert war:
Metallica…And Justice For All (Dortmund, 27.10.1988). Vorband: Queensrÿche, waren auch der Hammer.

Dies Konzert abseits von Rock/Metal habe ich besucht:
Upright Citizens (Punk Legende).

Ein Konzert diese(r/s) Band/Künstlers brauche ich nicht noch einmal:
Metallica

Stillstehen kann ich nicht bei einem Konzert von:
Mucky Pup, Undertow

Auf einem perfekten Mix-Tape dürfen diese drei Songs nicht fehlen:
Orion (Metallica)
Phobos, Deimos & Mars (Wicked Disicple)
Living Through Me (Pantera)

Drei Alben, die ich mitnehme auf eine einsame Insel:
Wicked DiscipleSalvation Or Decline
Metallica…And Justice For All
Faith No MoreKing For A Day … Fool For A Lifetime

Diesen Schlagersong gröle ich begeistert mit, wenn ich besoffen bin:
Klaus Lage Band1000 Und 1 Nacht

Ihr habt die bisherigen Folgen unserer Kurz Und Knackig-Interviews verpasst? Kein Problem, hier könnt ihr sie jederzeit alle nachlesen.

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: