Festivalname: M’era Luna Festival 2016

Bands: Aeverium, Agent Side Grinder, Apocalyptica, Beborn Beton, Cassandra Complex, Centhron, Chrom, Combichrist, Diary Of Dreams, Diorama, Eisbrecher, Erdling, Essence Of Mind, In Extremo, Faun, Fields of the Nephilim, Gothminister, Hämatom, Heldmaschine, Hocico, IAMX, Die Krupps, Lacrimas Profundere, Letzte Instanz, A Life Divided, The Lord Of The Lost Ensemble, Me The Tiger, Noisuf-X, Oomph!, Rabia Sorda, The Sisters Of Mercy, [:SITD:], S.P.O.C.K., Stahlmann, Suicide Commando, Vlad In Tears, VNV Nation, Within Temptation, Zeromancer

Lesungen: Markus Heitz , Luci Van Org, Christian Von Aster

Ort: Am Flugplatz, Hildesheim

Datum: 13./14.08.2016

Kosten: 94,00€ VK für das M’era Luna Kombiticket (inkl. 5,00€ Müllpfand)

Genres: Gothic, EBM, Symphonic Metal, Industrial Metal, Darkwave, Neue Deutsche Härte, Mittelalter Rock

Veranstalter: FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH (https://www.facebook.com/fkpscorpio)

Link: https://www.facebook.com/events/123921107951818 und http://www.meraluna.de/

Mera Luna Festival Poster 2016

Es gibt ja so Festivals, da hat man das Gefühl, die sind schon ewig am Start. Das M’era Luna gehört definitiv in diesen Kreis, denn bereits seit dem Jahr 2000 findet es im 30 km südlich der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover gelegenen Hildesheim statt. Die Besucherzahlen steigen von Jahr zu Jahr und haben sich mittlerweile bei ca. 25.000 eingependelt. Und diese wollen natürlich unterhalten, verpflegt und untergebracht werden. Für all das ist auch während des M’era Luna Festival 2016 gesorgt.

Was die Unterhaltung betrifft, kann man ja schon dem Line-Up entnehmen, dass wieder einige sehr bekannte Künstler und Bands für dieses Festival gewonnen werden konnten. Namen wie Apocalyptica, Eisbrecher, In Extremo, Die Krupps, Oomph!, VNV Nation oder Within Temptation lassen sicherlich das Herz so manchen Fans höher schlagen. Und das Line-Up ist auch noch nicht komplett, denn die Wahl zum 2016er M’era Luna Newcomer läuft noch. Fünf Finalisten kämpfen dabei darum, das M’era Luna am 13.08.2016 auf der Main Stage eröffnen zu dürfen und können auf der Homepage http://voting.meraluna.de/ per Livevideo begutachtet und dann gewählt werden. Diese Wahl läuft noch bis zum 29.05.2016.

Nicht mehr ganz so lange, nämlich nur noch bis zum 13.05.2016 läuft das ‪#‎mera16-Ticketbingo. Hier gibt es ein Meet & Greet mit der Band Oomph! zu gewinnen. Wer bereits ein Ticket gekauft hat, nimmt mit der Ticketnummer automatisch an der Verlosung teil, wenn ein Mail an gewinnspiel@fkpscorpio.com mit dem Betreff „Oomph!“ geschickt wird. Es werden allerdings nur Tickets berücksichtigt, die im Shop auf der offiziellen M’era Luna Website gekauft wurden. Die Benachrichtigung des Gewinners erfolgt dann per Mail.

Aber auch vor dem offiziellen Start des M’era Luna ist schon für Programm gesorgt. Ab 20:00 Uhr sitzen bereits am Freitag, 12.08.2016, auf der Lesebühne im Disco-Hangar drei Autoren, wobei mit Christian von Aster und Markus Heitz alte Bekannte zu sehen und zu hören sind, während Luci van Org ihr Debüt auf dem M’era Luna geben wird. Und auch die Diskonächte gehen wieder an den Start. Am Freitag werden das Gothminister DJ Team, Tom Lesczenski und Frank D’Angelo ([:SITD:]) die Massen in Bewegung setzen, während am Samstag Martin Engler (Mono Inc.) und Sven Enzelmann (Kir / Markthalle) die Regler hochziehen. Hier gilt das Motto „Sleep is for the week!“.

Neben der geistigen ist beim M’era Luna aber auch die körperliche Versorgung gesichert. Unter dem Motto „M’era Luna goes lecker!“ gab es im vergangenen Jahr eine große Auswahl an Essständen, die von Pizza, Pasta und Pommes über Spanferkel und Suppen bis hin zu vegetarischen Gerichten alles boten, was für das leibliche Wohl sorgte. Auch bei der Unterkunft hat man mittlerweile fast schon die Qual der Wahl zwischen verschiedenen Angeboten. Ganz besonders fürstlich ist man sicherlich im Gothic Garden untergebracht, wobei hier nur noch das Phobos-Package buchbar ist. Die Plaketten für Wohnmobil-/ Wohnwagen-Stellplätze sind in diesem Jahr leider bereits alle vergriffen bzw. werden wohl zu absolut überhöhten Mondpreisen im Internet gehandelt.

Detaillierte Infos zu allen Themen rund um das Festival findet Ihr wie immer auf der wieder sehr gut gemachten Homepage www.meraluna.de, die auch laufend aktualisiert wird.

Kommentare

Kommentare

140Followers
382Subscribers
Subscribe
15,325Posts