Meshuggah: Drum-Playthrough von ‚Clockworks‘ feiert Premiere

Das achte Studioalbum der schwedischen Extreme Tech Metal-Pioniere MESHUGGAH»The Violent Sleep Of Reason«, ist seit vergangenen Freitag im Handel erhältlich. Heute zeigt Sonor exklusiv das Drum-Playthrough zu ‚Clockworks‘. Klickt hier:

Schaut Euch hier auch das brandneue Musikvideo zu ‚Clockworks‘ an:

Holt Euch »The Violent Sleep Of Reason« hier: http://nblast.de/MeshViolentSleepNB
Hier gibt es die Platte digital: http://nblast.de/MeshuggahDownloads

Die zweite Single ‚Nostrum‘ wurde in Form eines 360°-Lyricvideos veröffentlicht und kann auf dem YouTube-Kanal von Nuclear Blast angeschaut werden: https://www.youtube.com/watch?v=V3vxIoCOvxQ
Schlagzeugbegeisterte können sich hier ein exklusives Playthrough anschauen: http://www.moderndrummer.com/site/2016/09/exclusive-video-premier-tomas-haake-plays-nostrum-meshuggahs-upcoming-album-violent-sleep-reason/

RollingStone.com präsentierte die Premiere der ersten Single der Band, ‚Born In Dissonance‘, und eines exklusiven Interviews mit Tomas Haake. Den Song und das Interview findet Ihr exklusiv hier: http://www.rollingstone.com/music/premieres/hear-meshuggahs-mind-bending-new-song-born-in-dissonance-w435710

Solltet Ihr die Albumtrailer verpasst haben, könnt Ihr diese hier anschauen:
Teil I: https://www.youtube.com/watch?v=N6IZ3LZuphs
Teil II: https://www.youtube.com/watch?v=LO0aRxBIEPU
Teil III: https://www.youtube.com/watch?v=2hHeozE2VLI
Teil IV: https://www.youtube.com/watch?v=xOW2eX5OeZ0
Teil V: https://www.youtube.com/watch?v=HrfYPXXLko4
Teil VI: https://www.youtube.com/watch?v=XHYopyQTwHk

Tomas Haake kommentiert das Album: „Der grundsätzliche Gedanke, warum wir diesen Titel ausgewählt haben, ist, dass er sich auf eine gewisse Art und Weise mit dem textlichen Inhalt der Platte verbindet. Dieser befasst sich einerseits mit aktuellen Geschehnissen und andererseits mit ständig relevanten Themen wie dem heutigen Terrorismus, extremistischen Idealen und religiösen Dogmen sowie brutalen Konsequenzen, die der Schlaf sozusagen auslöst, wenn man auf Ereignisse, die sachgemäß ablaufen, nicht handelt/reagiert.“

Das Album wurde von der Band selbst produziert und von Tue Madsen im Puk Studios in Kaerby, Dänemark aufgenommen. Für das Cover wurde erneut Keerych Luminokaya engagiert, der bereits für das Artwork der Alben »Koloss« und »The Ophidian Trek« sowie für die neuen Bilder der sieben Albun und drei EPs des Boxsets »25 Years Of Musical Deviance« verantwortlich war

»The Violent Sleep Of Reason« ist in den folgenden Formaten erhältlich:
– CD-Digipak
– Doppel-LP (schwarz, bi-coloured, Picture, silber)

»The Violent Sleep Of Reason« – Tracklist:
01. Clockworks
02. Born In Dissonance
03. MonstroCity
04. By The Ton
05. Violent Sleep Of Reason
06. Ivory Tower
07. Stifled
08. Nostrum
09. Our Rage Won’t Die
10. Into Decay

MESHUGGAH live:

w/ HIGH ON FIRE
12.10.  USA     St. Louis, MO – The Pageant
13.10.  USA     Nashville, TN – Marathon Music Works
15.10.  MEX    Toluca – Knotfest Mexico*
16.10.  USA     Houston, TX – House Of Blues
17.10.  USA     Dallas, TX – House Of Blues
19.10.  USA     Los Angeles, CA – The Novo
20.10.  USA     Las Vegas, NV – Brooklyn Bowl*/**
22.10.  USA     Elverta, CA – Aftershock Festival*
24.10.  USA     Denver, CO – Ogden Theatre
25.10.  USA     Lawrence, KS – Liberty Hall
26.10.  USA     Minneapolis, MN – Mill City Nights
28.10.  USA     Chicago, IL – House Of Blues
29.10.  USA     Detroit, MI – The Majestic
30.10.  CDN     Toronto, ON – Phoenix Concert Theatre
31.10.  CDN     Montreal, QC – Metropolis
02.11.  USA     Boston, MA – House Of Blues
03.11.  USA     New York, NY – Playstation Theater
04.11.  USA     Philadelphia, PA – The Trocadero Theatre
05.11.  USA     Sayreville, NJ – Starland Ballroom
06.11.  USA     Silver Spring, MD – The Fillmore
* nur MESHUGGAH
** Support von AVATAR

w/ HIGH ON FIRE
22.11.  D         Berlin – Astra
23.11.  NL        Amsterdam – Melkweg Max
24.11.  NL        Tilburg – 013
25.11.  B          Antwerp – Trix
26.11.  D         Stuttgart – LKA Longhorn
27.11.  F          Lyon – Le Transbordeur
29.11.  E          Madrid – La Riviera
30.11.  E          Barcelona – Razzmatazz 1
01.12.  F          Montpellier – Rokstore
02.12.  I           Bologna – Estragon
03.12.  I           Milan – Alcatraz
05.12.  CH       Pratteln – Z7
06.12.  F          Paris – Le Bataclan
07.12.  D         Cologne – Essigfabrik
08.12.  D         Hamburg – Markthalle
09.12.  DK       Copenhagen – Amager Bio
10.12.  DK       Aarhus – Train

Tickets für die Deutschland-Shows findet Ihr im Nuclear Blast Online Shop: http://www.nuclearblast.de/de/shop/artikel/gruppen/79910.1.tickets.html?article_group_sort_type_handle=rank&custom_keywords=MESHUGGAH

w/ THE HAUNTED
12.01.  UK       Bristol – o2 Academy
13.01.  UK       Birmingham – o2 Institute
14.01.  UK       Nottingham – Rock City
15.01.  UK       Glasgow – o2 ABC
17.01.  UK       Belfast – Limelight
18.01.  IRL       Dublin – Vicar Street
19.01.  UK       Manchester – o2 Ritz
20.01.  UK       London – o2 Forum

09.03.  NZ       Auckland – Powerstation
11.03.  AUS     Brisbane – Tivoli
12.03.  AUS     Sydney – Enmore Theatre
15.03.  AUS     Melbourne – 170 Russell
17.03.  AUS     Fremantle – Metropolis

Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast

Where To Listen: