Nightwish – Élan

“Sanft und eingängig!“

Artist: Nightwish

Herkunft: Kitee, Finnland

Album: Élan (Single)

Spiellänge: 18:00 Minuten

Genre: Symphonic Metal

Release: 13.02.2015

Label: Nuclear Blast Records

Link: https://nightwish.com/de/

Bandmitglieder:

Gesang – Floor Jansen
Gitarre – Emppu Vuorinen
Flöten – Troy Donockley
Bassgitarre, Gesang – Marco Hietala
Keyboard – Tuomas Holopainen
Schlagzeug – Jukka Nevalainen

Tracklist:

  1. Élan
  2. Sagan
  3. Élan (Alternate Version)
  4. Élan (Radio Edit)

Nightwish Single Pic

Seit Herbst 2013 ist bekannt, dass Floor Jansen (ReVamp und ehemals After Forever) die neue Sängerin von Nightwish ist. Zuvor war die sympathische Niederländerin knapp ein Jahr mit Nightwish auf der Imaginaerum World Tour als Ersatz für die vormalige Sängerin Anette Olzon unterwegs. Viele, die bis dahin noch skeptisch waren, waren verblüfft, denn Floor war – anders als Anette – in der Lage, auch die hohen Parts zu singen, die sonst nur Tarja Turunen von sich geben konnte.

Klar, dass es irgendwann auch mal so weit sein muss, dass ein neues Studioalbum erscheint. Das wird am 27.03.2015 mit Endless Forms Most Beautiful dann der Fall sein. Als kleinen Anheizer für die Fans gibt es am 20.02.2015 schon einmal die Single-Auskopplung Élan. Auf der Single sind vier Songs zu finden – Élan, Élan in der Alternate Version und Élan im Radio Edit sowie ein weiterer noch unbekannter Track: Sagan.

Élan ist indes recht leichte Kost – beginnend mit einem verträumten Flötenspiel und dem einsetzenden Piano singt Floor Jansen hauchzart ins Mikrofon, wirkliche kraftvolle Elemente wurden nur für den Anfang des Refrains verwendet. Also alles ein wenig auf Sparflamme. Es wirkt fast so, als sollten hier auch die Mainstream-Radio-Hörer erreicht werden. Klar, man erkennt die Finnen von Nightwish sofort an ihrer eigenen Note, jedoch ist Élan eindeutig eines der ruhigeren Werke. Besonders gut gefällt mir jedoch die Alternate Version des Stückes – hier ist ein wenig mit elektronischen Effekten gespielt worden, während die Gitarren mal kurzfristig ihre Plätze räumen mussten. Somit bekommt der Track eine dramatischere und modernere Ausrichtung.

Das noch unbekannte Stück Sagan schlägt in eine ähnliche Kerbe wie Élan selbst und ist meiner Meinung nach recht geschmeidig, wenn auch ein wenig härter als der Titeltrack.

Fazit: Weg von Heavyness und mehr hin in Richtung Radio-Mainstream? Ob das nun tatsächlich der neue Weg von Nightwish sein wird, bleibt abzuwarten. Mit der einen Monat vor Release des neuen Albums veröffentlichten Single Élan scheint es jedoch zu sein, dass Nightwish ein wenig zahmer geworden sind. Jedoch kann ich allen Zweiflern nach wie vor sagen, dass Floor Jansen wohl die bislang beste Sängerin der finnischen Kombo ist. 😉

Anspieltipps: Élan und Élan (Alternate Version)
Petra D.
8
8
Podcast
Leise War Gestern... - Der Time For Metal Podcast
<iframe src="" width="100%" height="185">
Where To Listen: