Rock Hard Festival: Familienfest an Pfingsten findet nur im Re-Livestream statt

WDR-Rockpalast springt in die Bresche

Tausende Metalheads würden normalerweise an diesem Wochenende nach Gelsenkirchen pilgern, um mit Bands wie Accept, Blue Öyster Cult, Sacred Reich, Grave Digger, Phil Campbell And The Bastard Sons, Axxis, Nifelheim, Alcest, Razor … u. v. m. ein hart rockendes Pfingstwochenende auf dem Rock Hard Festival zu erleben. In 2020 ist jedoch irgendwie alles anders, in Zeiten von Coronavirus und Isolation musste das Familienfest an der Emscher mit etwa 7.000 Gästen zur Eindämmung der Pandemie, wie auch alle anderen Konzerte und Festivals in diesem Jahr, abgesagt werden. Die Enttäuschung bei Organisatoren und Fans war riesengroß, doch bis mindestens Ende August geht nichts und alle gemeinsam müssen in den sauren Apfel beißen. Letztendlich ist es auch gut so, denn die Sicherheit aller muss oberste Priorität haben.

Nun jedoch springt der WDR-Rockpalast in die Bresche und hat für all die enttäuschten Fans ein Rock Hard Festivalprogramm im Re-Livestream zusammengestellt, damit auch an Pfingsten 2020 niemand auf das Festivalfeeling im Amphitheater Gelsenkirchen verzichten muss. Von heute Abend an bis einschließlich Sonntagabend streamt der WDR-Rockpalast Wiederholungen aus den Jahren 2011 bis 2018 und das Line-Up war definitiv noch nie so geil wie in 2020!

Freitag, 29.05.2020:

18:30 Uhr Triptykon (2014)
19:11 Uhr Behemoth (2017)
20:14 Uhr Destruction (2016)
21:24 Uhr Exodus (2017)
22:20 Uhr Overkill (2018)
23:35 Uhr Sodom (2018)

Samstag, 20.05.2020:

17:30 Uhr Carcass (2014)
18:10 Uhr Moonspell (2016)
18:48 Uhr Dool (2018)
19:13 Uhr Sanctuary (2015)
19:37 Uhr D.A.D. (2017)
20:43 Uhr Tiamat (2018)
21:45 Uhr Black Star Riders (2015)
23:02 Uhr Down (2011)

Sonntag, 31.05.2020:

16:45 Uhr Orden Ogan (2016)
17:13 Uhr Threshold (2013)
18:09 Uhr Uli John Roth (2018)
18:47 Uhr Michael Schenker’s Temple Of Rock (2015)
19:27 Uhr Blues Pills (2017)
20:51 Uhr Kadavar (2016)
21:46 Uhr The Night Flight Orchestra (2017)
22:15 Uhr Blind Guardian (2016)

Den Rock Hard Re-Stream könnt ihr verfolgen unter: https://www.youtube.com/wdrrockpalast oder https://www1.wdr.de/fernsehen/rockpalast/events/rock-hard-zwanzig-uebersicht-100.html.

Weitere Beiträge
Tomorrow´s Rain: veröffentlichen ihr Debütalbum „Hollow“ am 11.09.2020