The Last Kingdom – Staffel 3

In Anlehnung an Bernard Cornwell

Filmtitel: The Last Kingdom – Staffel 3

Sprachen: Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch

Laufzeit: ca. 529 Minuten

Genre: Historienfilm

Release: 26.04.2019

Regie: Andy De Emmony, Erik Leijonborg, Edward Bazalgette, Jan Matthys, Jon East

Link: http://www.capelight.de/the-last-kingdom

Produktion: Capelight Pictures

Schauspieler:

Alexander Dreymon
David Dawson
Eliza Butterworth
Ian Hart
Harry McEntire

Capelight Pictures haben vor gut zwei Wochen The Last Kingdom veröffentlicht und uns liegt in diesem Zuge die dritte Staffel der Mittelalter-Serie vor. Basierend auf der weltberühmten Saga von Bernard Cornwell wurde sich mächtig ins Zeug gelegt, dem hohen Anspruch gerecht zu werden. Die 4-Disc starke Blu-ray Edition im Digipak mit Schuber beinhaltet zudem Die Schlachten von „The Last Kingdom – Staffel 3“.

Die Story von The Last Kingdom – Staffel 3:

König Alfred ist schwer erkrankt. Da ihm nicht mehr viel Zeit bleibt, England zu vereinen, hofft er darauf, dass sein Sohn Edward seine Nachfolge antreten und sein Werk fortführen wird. Doch dieser interessiert sich nicht für den Thron – ganz im Gegensatz zu Alfreds Neffen Æthelwold, der seine Chance wittert, einen Umbruch herbeizuführen. Doch Gefahr droht nicht nur aus den eigenen Reihen: Das Land wird von dem mächtigen dänischen Kriegsherrn Bluthaar überfallen. Uhtred muss alle Streitkräfte von Wessex mobilisieren, um die Eindringlinge zu stoppen. In einer von Verrat und Chaos geprägten Zeit wird seine Loyalität erneut auf eine harte Probe gestellt, denn es geht um nichts Geringeres als die Zukunft des englischen Volkes.

Fazit
Büchereulen finden grundsätzlich Kritikpunkte bei Verfilmungen. Das bleibt meiner Meinung grundsätzlich nicht aus. Grund eins: Es kann nun mal nicht alles verfilmt werden, sonst wird jeder vernünftige Rahmen gesprengt. Grund zwei: Die eigenen Gedanken produzieren andere Bilder, als die von der Regie umgesetzten, dadurch kommt es leicht zu einem Disput. Um direkt auf The Last Kingdom – Staffel 3 zu kommen, es ist eine spannende historische Serie, die nach dem Roman gewissenhaft und ambitioniert umgesetzt wurde. Die Anlehnung an Bernard Cornwell dürfte selbst den Macher nicht verschrecken. Die Aufnahmen sind zeitgemäß und liebevoll, die Kulissen hochwertig und die Charaktere authentisch gestrickt - das macht The Last Kingdom unterhaltsam. Enttäuschte Gesichter wird es bestimmt auch geben, die auf den Büchern herumreiten. Da wiederum noch mal das Zauberwort, in Anlehnung an Bernard Cornwell, das jedem Kritiker, der mit dem dicken Brocken wedelt, den Wind aus den Segeln genommen wird. Manchmal soll man einfach mal den Körper auf dem Sofa platzieren und nicht krampfhaft ein Haar in der Suppe suchen wollen. Daumen hoch für die aufwendige Verarbeitung, die eurer Interesse verdient hat!
Rene W.8.8
Leser Bewertung0 Bewertungen0
8.8
Punkte

Kommentare

Kommentare

Weitere Beiträge
The Trigger – The Time Of Miracles