Quelle: Agent Hellfire

Time For Metal: Underground Award 2021 Bandvorstellung – heute: Agent Hellfire

Unter den Bands, die sich nach dem Leservoting unter den Top 25 fanden, sind Agent Hellfire noch eine der jüngeren. Gegründet wurde die Band nämlich erst vor ungefähr zwei Jahren. Adans, Gustavo und Victor haben die brasilianische Flagge mit nach Berlin gebracht, aber wahrscheinlich nicht nur die. Neben den ganz Großen des Thrash Metal wie Testament oder Exodus finden sich nämlich auch ihre Landsmänner von Sepultura unter den Bands, die die drei von Agent Hellfire als einflussgebend nennen.

Am 30.10.2020 haben sie ihre erste EP The Omen veröffentlicht. Drei Songs finden sich darauf, mit denen Agent Hellfire zeigen möchten, wie sie sich das vorstellen, wenn Old School Thrash Metal mit modernen Elementen zusammentrifft. Aktuell arbeiten die drei fleißig weiter an neuen Songs, ganz nach ihrem Motto „Keeping the Thrash Metal alive“. Man darf gespannt sein…

Mit dem Song Pay To Live hatten sich Agent Hellfire beim Time For Metal Underground Award 2021 beworben und sind nach dem Leservoting auf dem zweiten Platz in Region 1 gelandet. Ich habe aber mal das Lyricvideo zum Song Fateless rausgesucht, weil es Pay To Live nicht einzeln auf YouTube gibt.

Hier findet ihr alle wichtigen Infos im Überblick:

Band: Agent Hellfire

Herkunft: Berlin

Genre:  Thrash Metal

Label: Unsigned

Link: http://facebook.com/agenthellfire

Bandmitglieder:

Gesang und Bassgitarre – Adans Aldani
Gitarre – Gustavo Mansur
Schlagzeug – Victor Munhoz

Weitere Beiträge
Time For Metal: Underground Award 2021 Bandvorstellung – heute: Clear Sky Nailstorm